• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region

Vermisster Bjarne W. im Kreis Osnabrück?: Zeuge will vermissten 18-Jährigen in Bersenbrück gesehen haben

17.09.2021

Quakenbrück /Kreis Recklinghausen Bei der Suche nach einem 18-Jährigen bittet das PolizeipräsidiumRecklinghausen um Mithilfe auch in unserer Region. Möglicherweisehält sich der Vermisste im Bereich Quakenbrück auf.

Dort sollen ihn Zeugen am 2. September in Ankum (SamtgemeindeBersenbrück, Landkreis Osnabrück) am Grünen Weg und derBushaltestelle am alten Bahnhof erkannt haben, teilen seine Elternmit. Die Polizei hatte intensiv mit Mantrailer-Hunden nach demvermissten 18-Jährigen gesucht. Wer den 18-Jährigen aktuell oder inden vergangenen Tagen gesehen hat, wird gebeten, die Polizei unter0800/2361111 zu informieren.

Wie seine Eltern weiterhin mitteilten, habe Bjarnes bester FreundJoel angeboten, dass er sich bei ihm melden könne oder zu ihm in die„Ingeborg-Avenue“ zu kommen.

Bjarne W. ist seit fünf Wochen verschwunden, er war von einemRastplatz an der A42 bei Castrop-Rauxel weggelaufen. Weil nichtausgeschlossen werden konnte, dass er sich etwas antut, wurde unteranderem mit Hubschraubern und Suchhunden nach dem 18-Jährigengesucht. Eltern und Großeltern wünschen sich ein Lebenszeichen desjungen Mannes.

Grundsätzlich darf jeder mit 18 Jahren selbst entscheiden, wo erleben möchte. Angehörige oder Bekannte müssen über den Ort nichtinformiert werden. Um aber sicher zu gehen, dass es Bjarne gut gehtund ihm nichts passiert ist, bittet auch die Polizei um einLebenszeichen von ihm.

Bjarne ist 18 Jahre alt, 1,73 Meter groß und schlank. Er hatdunkelblondes Haar und ein rotes Blutschwämmchen am Hals. ZumZeitpunkt des Verschwindens trug er Jeans, ein graues T-Shirt undgraue Nike-Schuhe.

Hinweise an Tel. 0800/2361 111

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.