Oldenburg - Liebe Leserinnen und Leser,

an diesen Themen arbeiten meine Kolleginnen und Kollegen in den NWZ-Redaktionen heute für Sie:

Raser sind auch in Friesoythe für Anwohner zur Belastung geworden; Polizei und Behörden kriegen die Autoposer offenbar einfach nicht in den Griff. Mein Kollege Heiner Elsen hat sich selbst ein Bild von der Lage gemacht und berichtet heute auf NWZonline darüber. Auch in Oldenburg kennt man das Raserproblem nur allzu gut. Auch hier stehen die Behörden offenbar weitgehend ratlos da. Meine Oldenburger Kollegen haken noch einmal für Sie nach.

In der Nacht waren SEK-Kräfte in Rastede im Einsatz – darüber berichten wir aktuell seit dem frühen Morgen für Sie. Mein Kollege Frank Jacob bleibt an dem Thema dran und fragt bei dieser Gelegenheit auch nach einem früheren Einsatz, der für viel Aufsehen gesorgt hat: die Razzia in Wahnbek mit Großaufgebot der Polizei im Mai 2021. Geben die Behörden inzwischen mehr über die Hintergründe preis?

Erfreulicher sind die vielen Weihnachtsmärkte, die ab der kommenden Woche den Nordwesten wieder in Adventsstimmung versetzen. Heute gibt die Stadt Oldenburg letzte Details zum Lambertimarkt bekannt; außerdem fragen meine Kolleginnen in Ostfriesland schon einmal nach, wie teuer Glühwein und Leckereien voraussichtlich werden. Mit unserer Übersicht über viele große Märkte im Nordwesten können Sie sich schon einmal einstimmen.

Heute Abend gibt es wieder einen VfB-Talk der NWZ im Oldenburger Lambertihof. Moderator Rudy Schönborn begrüßt dann Dieter Burdenski, einst Nationaltorwart und Schlussmann von Werder Bremen, sowie den aktuellen Keeper des VfB Oldenburg, Sebastian Mielitz (auch er spielte schon für Werder). Die Diskussion sehen Sie heute live ab 18.30 Uhr auf NWZonline.

Herzliche Grüße und kommen Sie gut informiert durch den Mittwoch,

Ihr Timo Ebbers

Timo Ebbers
Timo Ebbers Online-Redaktion (Ltg.)