• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Wasser in Varel, Bockhorn und Zetel läuft wieder

13.09.2018

Varel /Bockhorn Kein Wasser für Kaffee, Dusche oder zum Zähneputzen: In dieser misslichen Lage befanden sich am Mittwochmorgen viele Bewohner in Varel, Bockhorn und Zetel. Ursache für den Ausfall der Trinkwasserversorgung oder die Druckminderung war nach Auskunft von OOWV-Sprecher Gunnar Meister eine defekte Hauptleitung.

Am Mittwochmittag gab es dann Entwarnung: Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband hat das Leck an einer schadhaften Leitung geortet. Für die Dauer der Reparatur sei lediglich noch ein Haushalt von der Unter­brechung der Trinkwasserversorgung betroffen, teilte Meister mit. Bis 11.30 Uhr seien etwa 13000 Hausanschlüsse betroffen gewesen.

Die genaue Ursache des Schadens ist noch unklar. Als Folge kann es in den kommenden Stunden in den Bereichen Varel und nördlich von Rastede sowie Wiefelstede und Westerstede zu Trübungen des Trinkwassers kommen, erklärt der OOWV-Sprecher. Dabei handele es sich um kleinste Partikel von Eisen und Mangan, die durch veränderte Fließgeschwindigkeiten im Netz gelöst werden. Dies seien jedoch unbedenklich.

Traute Börjes-Meinardus
Varel
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2502
Lars Blancke
Redakteur
Sportredaktion
Tel:
0441 9988 2033

Weitere Nachrichten:

OOWV

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.