• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region

Stoppelmarkt Vechta startet bunt

16.08.2019

Vechta Noch kurz vor dem Start hatte es gar nicht gut ausgesehen. Dunkle Regenwolken und ein auffrischender Wind ließen so manchen bange nach oben blicken. Doch pünktlich um 16.30 Uhr bahnte sich die Sonne einen Weg durch die Wolken und ließ das Thermometer am Bremer Tor auf 21 Grad nach oben springen. Optimale Bedingungen für den Auftakt des 721. Stoppelmarktes.

Wer den Festzug durch die dicht gedrängten Menschenmassen zum ersten Mal miterlebt, der mag gar nicht glauben, im traditionell konservativen Vechta zu sein. Was da hinter Jan und Libett und den Musikern von Kolping Vechta in der nächsten Stunde durch die Stadt zieht, ist bunt und laut. Und spätestens bei der bunt kostümierten Truppe des Musikvereins Bakum glaubt der Besucher sich mitten im rheinischen Karneval.

Gut eine Stunde schlängelt sich der Zug durch die Innenstadt, knapp 60 Gruppen und Wagen umfasst der Umzug in diesem Jahr. Die Spanne reicht von den diesjährigen Abiturienten über Schützen und Golfclub bis zum Vietnamesischen Verein, der für seinen gewaltigen Drachenkopf immer wieder Jubelrufe erntet.

Hauptthema ist dabei in diesem Jahr – wie könnte es auch anders sein – der Klimawandel. Gleich mehrere Wagen und Fußgruppen beschäftigen sich mit der Umwelt, kritisieren die Verschmutzung der Meere, rufen zur Rettung der Seepferdchen auf oder lassen die Pinguine aus der palmenbewachsenen Antarktis auswandern. Auch in den nächsten Tagen wird Vechta ganz im Zeichen des Stoppelmarktes stehen. Am Freitag 16. August, startet das Treiben um 13 Uhr.

Eigentlicher Höhepunkt der traditionsreichen Veranstaltung ist jedoch der Vieh- und Pferdemarkt, der am Montag, 19. August, bereits um 7 Uhr in der Früh beginnt. An diesem Tag sind in Vechta alle Geschäfte und auch das Rathaus verwaist.

Jörg Jung Redakteur / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2084
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.