• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Essenerin stößt mit Lastwagen und Auto zusammen

17.10.2018

Bakum Ihren schweren Verletzungen ist am Dienstag eine 41-jährige Essenerin nach einem Verkehrsunfall auf der Essener Straße in Bakum erlegen. Die Frau war in ihrem Seat Alhambra um 12.44 Uhr laut Polizeiangaben aus bislang ungeklärter Ursache leicht nach links in den Gegenverkehr geraten.

Dort prallte sie seitlich mit dem Lastwagen eines 58-jährigen Berliners zusammen. Durch diese Kollision wurde das Auto gegen das Fahrzeug einer 29-jährigen Essenerin geschleudert, die hinter der 41-Jährigen fuhr.

Die Essenerin wurde so schwer verletzt, dass sie trotz sofort ärztlich eingeleiteter Notfallversorgung – am Einsatzort waren drei Rettungswagen, ein Notarztwagen und ein Rettungshubschrauber – noch am Unfallort ihren Verletzungen erlag.

Die beiden anderen Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 40.000 Euro. Die Essener Straße ist aktuell wegen der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt.

Weitere Nachrichten:

SEAT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.