• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Auf nasser Straße ins Schleudern geraten

16.03.2019

Bakum /Vechta /Neuenkirchen-Vörden /Damme /Dinklage Mit verschiedenen Verkehrsunfällen und einem versuchten Einbruch in eine Zoohandlung beschäftigte sich die Polizei am Donnerstag, 14. März.

 Gegen 13 Uhr ist der Pkw einer 20-Jährigen aus Vechta auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern geraten. Sie war in Bakum auf der Vechtaer Straße unterwegs und wollte in die Bakumer Straße in Richtung Lohne abbiegen. Durch das Schleudern geriet sie in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie mit dem Pkw eines 36-Jährigen aus Vechta, welcher dort in einem Rückstau vor der Einmündung zur Vechtaer Straße stand. Beide Beteiligten erlitten leichte Verletzungen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 13 500 Euro.

 In Vechta fuhr eine 40-Jährige aus Vechta um 15.37  Uhr mit ihrem Pkw gegen ein Verkehrsschild im Falkenweg. Durch den Zusammenstoß wurde ihr achtjähriges Kind leicht verletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Das Verkehrsschild hat keinen Schaden genommen.

 In einer Rechtskurve verlor eine 23-Jährige aus Bad Iburg die Kontrolle über ihren Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Die junge Frau war um 5.20 Uhr auf der Landstraße 107 „Hastruper Damm“ aus Bersenbrück kommend in Richtung Neuenkirchen-Vörden unterwegs. Ihr Wagen prallte mit dem Heck gegen einen Baum und kam in der angrenzenden Berme zum Stillstand. Die 23-Jährige erlitt hierbei leichte Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

 In der Nacht von Mittwoch, 13. März, 19 Uhr, auf Donnerstag, 14. März, 8.55 Uhr, versuchten Unbekannte, in eine Zoohandlung an der Lindenstraße in Damme einzubrechen. Die vordere Eingangstür wurde bei diesem Versuch stark beschädigt, jedoch gelangten die Täter nicht ins Gebäude. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Telefon   0 44 41/94 30) entgegen.

 Zu einem Zusammenstoß kam es in Dinklage auf der Quakenbrücker Straße zwischen dem Opel Insignia eines 33-Jährigen und dem Renault Megane einer 53-Jährigen (beide aus Essen). Der Opel-Fahrer fuhr stadteinwärts und übersah um 17.45 Uhr die vor ihm fahrende Renault-Fahrerin, die nach links in die Mühlenstraße abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 53-Jährige leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.


     www.polizei-vechta.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.