• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Stolle seit 75 Jahren in der Wehr

04.01.2019

Goldenstedt Schon seit 75 Jahren ist Hauptfeuerwehrmann Clemens Stolle Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Goldenstedt. Kreisbrandmeister Matthias Trumme ehrte ihn in Abwesenheit für seine langjährige Treue bei einer Feier der Wehr und überbrachte die Grüße des Kreisfeuerwehrverbands.

Außerdem wurde Hauptfeuerwehrmann Herbert Schneider für 70 Dienstjahre ausgezeichnet. Für jeweils 25 Jahre Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Goldenstedt ehrte der Vertreter der Gemeinde Goldenstedt, Michael Wübbelmann, die Feuerwehrkameraden Hermann Sander (jun.) und Ralf kleine Lamping. Zudem überbrachte er den Feuerwehrkameraden den Dank des Gemeinderates und der Verwaltung für die erbrachte Arbeit.

Markus Ahlers wurde während der Feier zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Gerd Schröder erhielt für seine langjährigen Verdienste im Feuerlöschwesen die silberne Feuerwehrverdienstmedaille des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes. In seiner Ansprache hob Trumme dessen Verdienste bei der Entwicklung der Feuerwehr Goldenstedt in den vergangenen Jahren besonders hervor.

Als Ehrengäste konnte Ortsbrandmeister Stefan Zwick auch den Gemeindebrandmeister Hubert Thomann sowie den Ortsbrandmeister der Feuerwehr Lutten, Hubert Meyer, begrüßen. Zudem waren die ehemaligen Orts- beziehungsweise Gemeindebrandmeister Herrmann Scheele, Norbert Lück, Gerd Schröder und Uwe Zachau anwesend.

Thomann dankte den Feuerwehrangehörigen für ihre erbrachte Arbeit und lobte die gute Zusammenarbeit zwischen den Wehren Lutten und Goldenstedt.

Zwick begrüßte bei der Feier neben den zahlreich erschienenen Kameraden der Wehr auch deren Partner. Ihnen galt ein besonderer Dank für ihre Unterstützung bei Feierlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Goldenstedt und ihren Rückhalt nach schwierigen Einsätzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.