• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Bei Rot auf Kreuzung gefahren

03.09.2020

Kreis Vechta Schaden von 30 000 Euro ist am Dienstag bei einem Unfall in Holdorf entstanden. Dabei waren ein Sattelzuggespann und ein Auto im Kreuzungsbereich zwischen Umgehungsstraße (B214) und Zum Hansa-Center zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei überfuhr ein 64-jähriger Autofahrer aus Lotte das Rotlicht der Ampel auf der B 214 in Richtung Bersenbrück und stieß mit dem Sattelzuggespann eines 41-Jährigen aus Ungarn zusammen. Laut Polizeiangaben blieben beide Fahrer unverletzt, das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Auffahrunfall

Eine Leichtverletzte und 7000 Euro Schaden sind die Folgen eines Auffahrunfalls in Dinklage. Am Dienstag, 11.30 Uhr, wollte eine 69-jährige Autofahrerin von der Sanderstraße nach rechts in die Friedenstraße abbiegen. Dass die Autofahrerin bremste, übersah eine 28-jährige Autofahrerin und fuhr auf. Die 69-Jährige wurde leicht verletzt.

Senioren bestohlen

Einen Trickdiebstahl meldet die Polizei aus Vechta. Tatort war am Montag gegen 14 Uhr der Parkplatz in der Straße Kapitelplatz. Ein Unbekannter bat eine 75-jährige Frau aus Vechta, welche in einem Pkw saß, durch das geöffnete Fenster einen Geldbetrag zu wechseln. Als diese ihre Geldbörse öffnete, entwendete der Täter das Geld aus der Geldbörse und flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang erfolglos, teilt die Polizei mit. Der Täter war männlich, soll etwa 30 Jahre alt gewesen sein, hatte ein südländisches Erscheinungsbild und kurze, dunkle Haare. Er soll ca. 185 cm groß und schlank gewesen sein. Der Täter soll eine dunkle Hose und ein weißes Hemd getragen haben. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei (Telefon  0 44 41/94 30) zu melden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.