• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Elsflether Werft kurz vor Insolvenz
+++ Eilmeldung +++

Folge Der Gorch-Fock-Krise
Elsflether Werft kurz vor Insolvenz

NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Hohe Sachschäden und drei Verletzte

10.12.2018

Kreis Vechta Viel zu tun hatten die Beamten im Landkreis Vechta am vergangenen Wochenende. Ein Leichtverletzter und ein Schaden in Höhe von 8500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Vechta. Dieser ereignete sich am Samstag um 17.28 Uhr an der Kreuzung Kolpingstraße/ Marschstraße/ Pagensternstraße. Eine 67-jährige Diepholzerin übersah einen 27-Jährigen aus Vechta, der Vorfahrt hatte. Es kam zur Kollision, wobei der junge Mann leicht verletzt wurde.

Auf der Kolpingstraße ereignete sich bereits am Freitag ein weiterer Unfall. Um 16.45 Uhr fuhr eine Vechtaerin verbotswidrig mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg, als ein 27-jähriger Vechtaer von der Sprengepielstraße auf die Kolpingstraße abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde die 53-jährige Radfahrerin leicht verletzt.

Leicht verletzt wurde eine 28-jährige Steinfelderin bei einem Auffahrunfall in Vechta. Ein 63-jähriger Vechta übersah am Freitag um 14.30 Uhr, dass die Steinfelderin auf der Lohner Straße verkehrsbedingt angehalten hatte, und fuhr auf. Der Schaden wird von der Polizei mit 9000 Euro beziffert.

Ein Schaden von 4000 Euro meldet die Polizei aus Damme. Dort kam es am Samstag um 12 Uhr auf dem Südring ebenfalls zu einem Auffahrunfall. Ein 54-jähriger Dammer musste beim Abbiegen auf die Vördener Straße anhalten, das erkannte ein 26-jähriger Holdorfer zu spät und fuhr auf.

Außerdem meldet die Polizei insgesamt vier Verkehrsunfallfluchten. Am Freitag um 22.56 ereignete sich ein Auffahrunfall auf dem Parkplatz eines Schnellimbiss in Holdorf. An dem Auto des 59-jährigen Holdorfer Unfallopfers entstand ein Schaden von 2000 Euro, das Kennzeichen des Audis konnte notiert werden. Die Ermittlungen dauern an, Hinweise an die Polizei Vechta (Telefon  04441/9430). Hinweise sucht die Polizei auch nach einer Verkehrsunfallflucht am Samstag auf einem Parkplatz an der Keetstraße in Lohne zwischen 22 und 1 Uhr. Dort wurde die rechte Fahrzeugseite eines BMW beschädigt, Zeugen melden sich unter Telefon  0 44 42/9 31 60.

Zeugen werden auch nach einem Parkrempler an der Straße Neuer Markt in Goldenstedt gesucht. Dort wurde ein schwarzer Ford Focus am Samstag zwischen 12 und 13.45 Uhr beschädigt ( 04441/9430). Dank eines Zeugen konnte bei einem Parkunfall in Vechta am Samstag der 87-jährige Verursacher ermittelt werden.

Mareike Wübben Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.