• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Blaulicht: Radfahrer übersehen: 48-Jähriger verletzt

08.10.2020

Kreis Vechta An der Straßburger Straße in Vechta ist es am Dienstagnachmittag gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer aus Vechta wollte aus einer Einfahrt auf die Straßburger Straße biegen. Dabei übersah er einen 48-jährigen Fahrradfahrer aus Vechta, der den Radweg der Straßburger Straße entlangfuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 48-Jährige leicht verletzt und anschließend ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.     

Verkehrsunfall

Leicht verletzt worden ist am Dienstag gegen 7.45 Uhr in Bakum eine 23-jährige Pkw-Fahrerin aus Berge. Sie war die Essener Straße in Richtung Vechta entlanggefahren. In einer Linkskurve kam die 23-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab, übersteuerte ihren Pkw nach links und prallte mit der Fahrzeugseite gegen eine Leitplanke. Bei dem Unfall wurde die Frau leicht verletzt. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.         

Sachbeschädigung

Einer Sachbeschädigung hat sich am Dienstag zwischen 22.18 Uhr und 23.16 Uhr auf dem Jakobusplatz (Große Straße, Goldenstedt/Lutten) ein Unbekannter schuldig gemacht. Der Täter trat den linken Außenspiegel eines grauen VW Touran ab, so dass Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro entstand. Der Täter wurde als männlich, bekleidet mit einer schwarzen Hose, einem schwarzen Oberteil und dunklen Schuhen beschrieben. Er trug eine Brille und wurde auf 16 bis 20 Jahre geschätzt. Der Täter war in Begleitung einer weiteren Person.

Zudem beobachtete eine Personengruppe den Vorfall aus der Entfernung. Alle Personen flüchteten. Hinweise nimmt die Polizei in Goldenstedt ( Telefon  0 44 44/96 72 20) an.            

Unfallflucht

Auf dem Parkplatz vor dem Rathaus Holdorf (Große Straße) ist es am Freitag zwischen 8.25 Uhr und 9.10 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte beim Ein- oder Ausparken einen geparkten Toyota Auris, so dass Sachschaden in Höhe von etwa 800 Euro entstand. Anschließend entfernte sich der Verkehrsteilnehmer von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei Holdorf ( Telefon 0 54 94/ 91 42 0) bittet um Hinweise.       

Pkw beschädigt

Eine zunächst unbekannte Verkehrsteilnehmerin hat am Dienstag zwischen 16.35 und 16.38 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Damme (Große Straße) beim Ausparken einen VW Touran touchiert und sich dann entfernt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Da der Unfall von Zeugen beobachtet worden war, konnte die Verkehrsteilnehmerin, eine 68-jährige Frau aus Damme, bei sich zu Hause angetroffen werden. Es entstand der Verdacht, dass die 68-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol gefahren sein könnte. So erfolgte die Entnahme von Blutproben. Strafverfahren wurden eingeleitet.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.