• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Blaulicht: Vermisstes Mädchen wohlbehalten zurück

19.06.2020

Kreis Vechta Ein zuvor vermisstes Mädchen ist in der Nacht zu Donnerstag wohlbehalten aufgefunden worden: Die Zehnjährige aus Löningen war bei ihrer Großmutter in Vechta nach einem Streit abgehauen.

Am Mittwoch gegen 20.50 Uhr war der Polizei mitgeteilt worden, dass das Kind gegen 18.30 Uhr weggegangen und bis dahin nicht zurückgekehrt war. Eine intensive Suche durch Angehörige des Mädchens hatte zunächst nicht zum Erfolg geführt. Durch die Polizei wurden umfangreiche Suchmaßnahmen nach dem Mädchen eingeleitet. Neben bereits eingesetzten Fuß- und Radstreifen sollte die Personensuche vom Einsatz eines Polizeihubschraubers und eines Personenspürhundes unterstützt werden. Darüber hinaus rückte die Freiwillige Feuerwehr Vechta mit 16 Einsatzkräften aus. Einem Suchaufruf der Angehörigen in den sozialen Medien folgten an die 100 Personen.

Noch in der Nacht, am Donnerstag gegen 1.30 Uhr, trafen mitsuchende Passantinnen das Mädchen wohlbehalten in der Marschstraße an. Die Passantinnen informierten umgehend die Polizei. Anschließend wurde das Mädchen zur Polizeidienststelle gebracht und dort in die Obhut ihrer Eltern übergeben.

Kind bei Unfall verletzt

Ein achtjähriges Mädchen ist am Dienstag um 20.35 Uhr an der Dinklager Straße in Lohne bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Das Kind wollte mit einem Tretroller die Straßenseite wechseln. Beim Überqueren übersah es den nahenden Pkw einer 35-Jährigen aus Neuenkirchen-Vörden. Diese konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 2150 Euro beziffert.

Hubwagen

Zwischen Montag, 18 Uhr, und Mittwoch, 9 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter einen Hubwagen aus einem Neubau an der Straße An der Koppelheide in Neuenkirchen-Vörden. Es handelt sich um ein oranges Modell BT Lifter Toyota. Hinweise nimmt die Polizei Neuenkirchen-Vörden (Telefon   0 54 93/17 97) entgegen.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.