• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Blaulicht: Voll beladener Sattelzug gestohlen

03.02.2020

Kreis Vechta Ein voll beladener Sattelzug ist in der Nacht auf Samstag vom Parkplatz Motorpark an der Von-Siemens-Straße in Lohne geklaut worden. Der Auflieger, der mit einer polnischen Zulassung versehen war, wurde von der Zugmaschine abgekuppelt und entwendet, heißt es von der Polizei. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden in Höhe von 200 000 Euro. Zeugen, die in der Nacht auf dem Parkplatz verdächtige Personen festgestellt haben, werden gebeten, sich mit der Polizei (Telefon  04441/9430) in Verbindung zu setzen.

 Schwere Verletzungen hat ein 24-jähriger Motorradfahrer aus Vechta bei einem Unfall auf dem Schäferweg in Vechta erlitten. Er kam am Samstag um 14.45 Uhr auf gerader Strecke von der Straße ab, fuhr über einen Baumstumpf und überschlug sich mit dem Motorrad. Ein Jäger hatten den Unfall auf der entlegenen Straße zufällig beobachtet und die Rettungskräfte verständigt.

 Ein Radfahrer hat sich am Samstag verletzt, als er einem Auto ausweichen musste, das auf den Radweg geraten war. Ein 18-jähriger Dammer wollte um 15.25 Uhr von der Hufeisenstraße in Damme auf die Reselager Straße auffahren. Dabei übersah er das Auto einer 72-jährigen Dammerin, die auf dem Südring unterwegs war. Sie geriet nach dem Zusammenstoß auf den Radweg, auf dem der 50-jährige Radler fuhr. Dieser bremste, um den Zusammenstoß zu vermeiden, kam zu Fall und verletzte sich leicht.

 Leicht verletzt wurden am Samstag in Visbek zwei Autofahrer. Ein 30-jähriger Visbeker übersah gegen 14.40 Uhr an der Kreuzung Hogenbögen/Umgehungsstraße das Auto einer 23-Jährigen aus Visbek, die auf der Umgehungsstraße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Autos wirtschaftlicher Totalschaden.

 Die Kontrolle über seinen Wagen hat ein 26-Jähriger aus Vechta am Samstag auf der Straße Vechtaer Marsch verloren. Er geriet um 19 Uhr auf Höhe des Hochzeitswaldes mit dem Auto gegen die Bordsteinkante, kam nach links von der Straße ab, fuhr über eine Verkehrsinsel und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer erlitt nach Polizeiangaben leichte Verletzungen, der Sachschaden wird von der Polizei als „erheblich“ beschrieben.

 Aufgrund eines geplatzten Reifens kam am Samstag, 19.30 Uhr, ein 25-jähriger Lohner mit seinem Pkw in Vechta, Viehdrift, von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer blieb unverletzt.

 Sechs Flaschen Wein sind in der Nacht zu Samstag aus einer Garage an der Welper Straße in Vechta geklaut worden. Hinweise an die Polizei Vechta unterTelefon   04441/ 9430.

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.