• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Kriminalität: Dinklager (25) leicht verletzt bei Unfall in Bakum

25.03.2020

Kreis Vechta Leichte Verletzungen hat sich ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus Dinklage bei einem Verkehrsunfall in Bakum zugezogen. Am Montag, 17.04 Uhr, übersah der 25-Jährige in Höhe der Einmündung zur Essener Straße den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 36-jährigen Pkw-Fahrer aus Vechta. Dieser fuhr auf der Essener Straße in Fahrtrichtung Lüsche. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß, dabei touchierte der 25-Jährige die linke Seite des 36-jährigen Vechtaers.

Pedelec gestohlen

In Goldenstedt kam es am Montag um 21.01 Uhr zu einem Fahrraddiebstahl. Laut der Polizei stehen derzeit vier Unbekannte in Verdacht ein graues Damen-Pedelec an einem Kiosk an der Hauptstraße gestohlen zu haben. Daraufhin sollen die Täter in Richtung einer Tankstelle geflohen sein. Außerdem sei ein schwarzer BMW 3er mit mutmaßlich OL-Kennzeichen verdächtig. Die Täter sollen ein südländisches Erscheinungsbild gehabt haben. Weitere Beschreibungen liegen derzeit nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei Goldenstedt (Telefon   0 44 44/26 80) entgegen.

Unter Drogen

Unter dem Einfluss von Drogen fuhr am Montag um 17.40 Uhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Lohne auf dem Schellohner Weg in Lohne. Der Verdacht ergab sich bei einer Polizeikontrolle. Ein entsprechender Drogenvortest bestätigte den Verdacht der Polizeibeamten. Es wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Mauer beschädigt

Ein Sachschaden von 1000 Euro entstand in Dinklage zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 15 Uhr. In der Straße Hinter Wehrhahn beschädigte ein Unbekannter eine Grundstücksmauer und entfernte sich anschließend, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Telefon   0 44 43/46 66) entgegen.

500 Euro schaden

Laut der Polizei wurde am Mittwoch, 18. März, zwischen 10 und 16 Uhr, ein Zaun in der Straße Falkenkamp in Visbek beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro. Nach aktuellem Stand könnte ein weißes Auslieferungsfahrzeug den Schaden verursacht haben. Hinweise nimmt die Polizei Visbek (Telefon   0 44 45/78 11) entgegen.

Michael Diederich Volontär, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.