• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Hausbewohner schlägt Diebe in die Flucht

15.02.2020

Kreis Vechta Durch eine geöffnete Garage sind am Freitag zwischen 1.20 und 1.30 Uhr zwei unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Voßbergstraße in Lohne eingebrochen. Dort stahlen sie drei Flaschen Alkohol sowie eine Shisha und stellten sie zunächst vor der Garage ab. Beim erneuten Betreten der Garage überraschte sie ein Hausbewohner. Daraufhin flüchteten die Täter zu Fuß – ohne Diebesgut – in unbekannte Richtung. Laut Polizeiangaben sollen die Täter beide männlich, Mitte 20 und etwas kräftiger gebaut gewesen sein. Eine der Personen trug eine helle Jacke mit roten Applikationen im Bundbereich. Hinweise nimmt die Polizei Lohne unter (Telefon   0 44 42/93 16 0) entgegen.

Radfahrer angefahren

Weil ein 56-jähriger Autofahrer aus den Niederlanden am Donnerstag um 13.35 Uhr in Lohne auf der Straße Achtern Thun in Richtung Meyerhofstraße einen 13-jährigen Fahrradfahrer aus Lohne übersah, kam es zu einem Unfall. Der Radfahrer fuhr in entgegengesetzter Fahrtrichtung auf dem Radweg. Bei dem Zusammenstoß wurde der 13-Jährige leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von circa 150 Euro.

WohnungsEinbruch

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Straße „Am Tollenberg“ in Damme hebelte ein unbekannter Täter am Donnerstag zwischen 12 und 12.45 Uhr ein Fenster auf und durchsuchte die Schränke. Nach Polizeiinformationen wurde nichts gestohlen. Hinweise nimmt die Polizei Damme unter Telefon   0 54 91/ 95 00 entgegen.

Einbruch und flucht

Durch Aufhebeln eines Fensters und einer Terrassentür verschafften sich zwei bislang unbekannte Täter am Mittwoch zwischen 13.10 und 13.25 Uhr Zugang zu einem Einfamilienhaus an der Dinklager Landstraße in Lohne. Eine aufmerksame Nachbarin störte die Täter, woraufhin sie zunächst zu Fuß flüchteten. Nach Polizeiangaben wurden die Diebe von einem weiteren Täter mit einem Fahrzeug eingesammelt. Sie flüchteten gemeinsam Richtung Dinklage, vermutlich zur Autobahn. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Ob sie Diebesgut erlangt haben, steht noch nicht fest. Bei dem Fluchtfahrzeug handelte es sich um einen VW Touran mit Düsseldorfer Kennzeichen. Hinweise nimmt die Polizei Lohne unter (Telefon   0 44 42/ 93 16 0) entgegen.

Verkehrsunfall

Beim Abbiegen auf die Wicheler Straße übersah ein 85-jähriger Autofahrer aus Lohne am Donnerstag gegen 7.50 Uhr in Lohne einen 27-jährigen Autofahrer aus Lohne. Dabei wurde der 27-jährige Mann leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 5000 Euro.

Nissan beschädigt

Auf einem Parkplatz in der Keetstraße in Lohne beschädigte ein Unbekannter – vermutlich ein Fahrradfahrer – am Mittwoch zwischen 15.45 und 20 Uhr einen Nissan Note. Danach entfernte er sich. Hinweise nimmt die Polizei Lohne unter (Telefon   0 44 42/ 93 16 0) an.

Kein Führerschein

Beim Ausfahren von einem Grundstück an der Wintermarsch in Vechta fuhr eine 43-jährige Autofahrerin aus Vechta am Mittwoch gegen 19.05 Uhr gegen ein Auto. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Zeuge hatte den Unfallfahrerin beobachtet. Sie konnte später durch die Polizei ermittelt werden. Hierbei stellte sich heraus, dass die Frau nicht nur den Unfall verursachte, sondern auch keine gültige Fahrerlaubnis besitzt.


     www.polizei-vechta.de 
Michael Diederich Volontär, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.