• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Polizei: 28-Jähriger erleidet Schnittverletzungen

29.09.2020

Kreis Vechta Gefährliche Körperverletzung und aggressive Gruppe beschäftigen Polizei in Stadt Vechta: In einer Bar an der Großen Straße sind am Sonntag gegen 5 Uhr ein unbekannter Täter und ein 28-jähriger Vechtaer aus unbekannten Gründen aneinandergeraten. Im Laufe der körperlichen Auseinandersetzung erlitt der 28-Jährige durch einen unbekannten Gegenstand Schnittverletzungen. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Damit nicht genug: Eine Gruppe von bis zu 20 Personen verhielt sich äußerst aggressiv im Bereich vor der Gaststätte, so dass zahlreiche Funkstreifenwagen eingesetzt wurden, um die Situation zu beruhigen. Es wurden mehrere Platzverweise ausgesprochen und durchgesetzt. Hinweise nimmt die Polizei Vechta ( Telefon  0 44 41/94 30) entgegen.

Unter Drogen

Unter Drogeneinfluss stand ein 36-jähriger Mofafahrer aus Lohne, der am Freitag gegen 17 Uhr auf der Kanalstraße in Lohne kontrolliert wurde. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Ohne Führerschein

Ohne Führerschein befuhr ein 32-jähriger Autofahrer aus Dinklage am Sonntag gegen 0.55 Uhr die Lange Straße in Dinklage. Dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt. Die 30-jährige Ehefrau hatte als Halterin des Pkw die Fahrt zugelassen. Gegen beide Personen sind Ermittlungsverfahren eingeleitet.      

Person leicht verletzt

In der Stadt Vechta ist es am Samstag um 20.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person gekommen. Ein 18-Jähriger aus Vechta war mit seinem Pkw den Hellmanns Damm in Vechta entlanggefahren. Auf regennasser Fahrbahn kam er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und rutschte in den Graben. Der Beifahrer, ein 18-Jähriger aus Vechta, erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

    

Diebstahl in Vechta

In Vechta hat zwischen Samstag, 21 Uhr, und Sonntag, 8 Uhr, in der Hagen-Ringstraße ein bislang unbekannter Täter das Kennzeichenpaar VEC-AC 42 entwendet. Es war an einem VW Golf angebracht. Hinweise bitte an die Polizei Vechta (Telefon  0 44 41/94 30).

       

Pedelec entwendet

Ein Pedelec ist zwischen Samstag, 0 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, in der Lohner Kaiser-Otto-Straße gestohlen worden. Ein bislang unbekannter Täter entwendete aus einem Geräteschuppen auf einem Wohngrundstück ein Fahrrad der Marke Gazelle, Modell Heavy Duty C7 HMB. Es verfügte über einen schwarzen Rahmen und einen Korb im vorderen Bereich. Außerdem wurden zwei Heckenscheren gestohlen. Hinweise sind an die Polizei Lohne (Telefon   0 44 42/ 80 84 60) zu richten.     

Einbruch in Damme

Bislang unbekannte Täter haben sich in Damme zwischen Samstag, 19.30 Uhr, und Sonntag, 8.30 Uhr, Zugang zum Schwimmbad und der Sporthalle in der Straße Nordhofe verschafft. Im Inneren beschädigten sie mehrere Glasscheiben und entwendeten mehrere Schlüssel. Außerdem versuchten sie, in einen Container eines Bauunternehmens einzubrechen, was misslang. Hinweise nimmt die Polizei Damme (Telefon   0 54 91/ 99 93 60) entgegen.         

Pkw aufgebrochen

Zu einem Diebstahl aus einem Pkw ist es zwischen Samstag, 20 Uhr, und Sonntag, 8.50 Uhr, an der Berliner Straße in Lohne gekommen. Ein bislang unbekannter Täter brach einen 5er BMW auf und klaute aus diesem das komplette Infotainment-System. Außerdem wurden diverse Anbauteile gestohlen. Hinweise bitte an die Polizei Lohne (Telefon   0 44 42/80 84 60).      

Unter Drogeneinfluss

Ein 37-jähriger Pkw-Fahrer aus Lohne ist am Montag um 1.50 Uhr auf der Dinklager Straße in Lohne ohne Führerschein, dafür unter Drogeneinfluss erwischt worden. Im Rahmen einer Überprüfung durch die Polizei war der Verdacht aufgekommen, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen Auto gefahren sein könnte. Ein entsprechender Vortest bestätigte dies. Daher wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Mehr Infos unter   www.polizei-vechta.de 
Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.