• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Polizei: Vermummte überfallen Frau (58)

22.02.2020

Kreis Vechta Zwei vermummte Männer sind am Mittwoch gegen 18.22 Uhr in das Auto einer 58-Jährigen aus Lohne gestürmt. Der Wagen stand auf einem Parkplatz an der Gutenbergstraße in Vechta. Als die Frau telefonierte, setzten sich die Männer zu ihr und hielten sie fest. Jedoch konnte sich die 58-Jährige losreißen und weglaufen. Die Tatverdächtigen stahlen ihr Mobiltelefon und flüchteten. Die Polizei konnte nach intensiver Fahndung einen Tatverdächtigen in Tatortnähe aufspüren und ihn vorläufig festnehmen. Hierbei handelte es sich um einen 37-Jährigen aus Vechta. Sein mutmaßlicher Mittäter, ein 38-Jähriger aus Visbek, wurde noch am selben Abend ermittelt. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Am nächsten Tag konnte das gestohlene Mobiltelefon auf einem Feld gefunden werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Küchenbrand

Zu einem Küchenbrand auf einem Firmengelände an der Osterdammer Straße in Damme kam es am Freitag gegen 7.05 Uhr. Die Freiwillige Feuerwehr Damme rückte unverzüglich aus und konnte das Feuer löschen. Die Feuerwehrleute verhinderten Personen- und Gebäudeschäden. Nach Polizeiinformationen wurde der Brand fahrlässig verursacht.

Pedelecs gestohlen

Aus einer Garage an der Jahnstraße in Damme stahl ein bislang unbekannter Täter zwischen Donnerstag, 22.30 Uhr, und Freitag, 7.15 Uhr, zwei Pedelecs der Marke Gazelle, Modell Arroyo C7+ HMB. Hinweise nimmt die Polizei Damme (Telefon   0 54 91/95 00) entgegen.

Mazda beschädigt

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken fuhr ein unbekannter Fahrer zwischen Sonntag, 16. Februar, 12.50 Uhr, und Montag, 17. Februar, 2.15 Uhr, in der Osterdammer gegen einen geparkten Mazda 3. Anschließend entfernte sich der Fahrer von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Laut Polizeiinformation liegt der Sachschaden bei circa 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Damme (Telefon   0 54 91/ 95 00) entgegen.

Kein Führerschein

Ohne im Besitz eines Führerscheins zu sein, fuhr ein 23-Jähriger aus Damme am Donnerstag, 12.20 Uhr, auf der Hermannstraße in Damme. Die Polizisten untersagten dem 23-Jährigen die Weiterfahrt. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Unter Drogeneinfluss

Unter dem Einfluss von Drogen fuhr ein 28-Jähriger aus Dinklage am Donnerstag gegen 17.20 Uhr mit einem Pkw auf der Bahnhofstraße in Dinklage. Es folgten eine Blutprobe sowie die Untersagung der Weiterfahrt.

Reifen beschädigt

Mit einem unbekannten Gegenstand beschädigte ein bislang unbekannter Täter zwischen Samstag, 15. Februar, 21 Uhr, und Donnerstag, 20. Februar, 17.15 Uhr, den Reifen eines Ford Mondeo. Der Pkw war vor einem Haus am Fichtenweg in Vechta abgestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 150 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Telefon   0 44 41/94 30) entgegen.


Mehr Infos unter   www.polizei-vechta.de 
Michael Diederich Volontär, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.