• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Verkehrsunfälle In Vechta: 71-jährige Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

20.12.2018

Kreis Vechta Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Fußgängerin kam es am Dienstag in Bakum. Gegen 16.30 Uhr wollte eine 71-jährige Fußgängerin aus Bakum von der Straße Am Harmer Holz in Richtung Essener Straße abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 83-jährigen Autofahrer, ebenfalls aus Bakum, der in der gleichen Richtung unterwegs war. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Auch in Vechta ist es am Dienstag zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. Um etwa 17.10 Uhr stießen ein 45-jähriger Autofahrer aus Bremen und ein 28-jähriger Fahrer aus Vechta zusammen. Durch die Kollision entstand ein Sachschaden in Höhe von 9000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden – verletzt wurde niemand. Der Bremer wollte von einem Firmengrundstück auf die Vechtaer Marsch auffahren. Dabei übersah er den 28-jährigen Autofahrer, der von rechts kam.

Um 17.36 Uhr kam es auf der Lohner Straße dann zu einem weiteren Verkehrsunfall. Eine 77-jährige Autofahrerin aus Vechta wollte bei Grün von der Diepholzer Straße nach links auf die Lohner Straße abbiegen. Hierbei übersah sie aber zwei junge Frauen, die bei grüner Fußgängerampel die Straße überquerten. Die 21-jährige Holdorferin und die 20-Jährige aus Vechta wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei Vechta nimmt Hinweise unter Telefon   04441/9430 entgegen.

Zwischen 11.30 und 12 Uhr kam es auf einem Parkplatz an der Ravensberger Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Unbekannter beschädigte wohl beim Ein- oder Ausparken einen VW-Passat. Aufgrund des Schadens geht die Polizei davon aus, dass das Auto des Verursachers schwarz sein könnte. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

In Dinklage hat ein Unbekannter am Dienstag zwischen 12 und 13.30 Uhr auf der Bahnhofstraße einen Peugeot 308 CC beschädigt, der auf einem Parkstreifen stand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die Polizei Dinklage nimmt Hinweise unter Telefon  04443/4666 entgegen.

Ein Unbekannter hat in Lohne zwischen dem 15. Dezember und dem 18. Dezember die Rückseite eines Schuppens an der Josefstraße mit blauer Farbe beschmiert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 150 Euro, heißt es aus einer Mitteilung.  Die Polizei Lohne nimmt Hinweise unter Telefon  04442/931 60 entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.