• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Blaulicht: Feuer in Halle und Mann bedroht Polizisten

25.01.2021

Landkreis Vechta Die Einsatzkräfte hatten am Wochenende im Landkreis Vechta einiges zu tun.

Polizisten bedroht

Ein 23-jähriger Steinfelder hat am Samstag um 17.3o Uhr auf der Großen Straße in Steinfeld randaliert. Er bespuckte und beleidigte Passanten und schlug auf vorbeifahrende Fahrzeuge. Beamte der Polizeistationen Lohne, Damme und Vechta nahmen den Mann in Gewahrsam und brachten ihn nach Vechta. Dabei leistete der Steinfelder erheblichen Widerstand, beleidigte und bedrohte die Beamten massiv. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe. Der 23-Jährige war demnach stark angetrunken und hatte auch andere Betäubungsmittel genommen. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein, Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei Steinfeld zu melden, Telefon  05492/960660.

Einbruch in Wohnhaus

In der Zeit von 10.10 Uhr und 11.30 Uhr sind Unbekannte am Freitag in ein Wohnhaus an der Bussardweg in Neuenkirchen-Vörden eingebrochen. Die Täter verschafften sich Zugang zum Haus, indem sie ein Fenster aufhebelten. Sie durchsuchten die Räume und stahlen aus dem Schlafzimmer ein Kästchen mit Schmuckstücken. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Vechta zu melden, 04441/9430.

Fahrzeughalle brennt

Ein älterer Benz ist am Samstag gegen 16.15 Uhr in einer Fahrzeughalle am Balzweg in Vechta in Brand geraten. Der Wagen wurde völlig zerstört, ein Oldtimer der Marke MG, der neben dem Benz stand, wurde ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr Vechta verhinderte mit 49 Einsatzkräften sowie 13 Einsatzfahrzeugen die weitere Ausbreitung des Feuers. Die Halle wurde nicht beschädigt, der Sachschaden an den Autos wird auf 50 000 Euro geschätzt.

Kennzeichen gestohlen

Unbekannte haben zwischen Montag, 5 Uhr und Donnerstag, 15.15 Uhr an der Dinklager Straße in Holdorf beide Kennzeichen DH-LK 360 von einem Opel Astra Kombi gestohlen. Die Polizei Dinklage bittet um sachdienliche Hinweise, Telefon  04443/977490.

Eva Dahlmann-Aulike Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2913
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.