• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Blaulicht: Gasleck nach Bohrarbeiten beschäftigt Einsatzkräfte

21.11.2020

Landkreis Vechta In Damme ist am Donnerstag gegen 8.20 Uhr eine Gasleitung bei Bohrarbeiten beschädigt worden. Der Polizei wurde ein Gasleck an einer Gashauptleitung in der Kirchstraße gemeldet.

Einsatzkräfte sperrten die betroffene Straße ab. Und ein Mitarbeiter eines Energieversorgers konnte dann schließlich für die dringend nötige Unterbrechung des Gasflusses sorgen.

Brand an Funkmast

Zu einem Brand an einem Funkmast ist es am Donnerstag gegen 2 Uhr auf dem Vechtaer Stoppelmarktgelände gekommen. Nachdem der Funkmast in der Nacht ausgefallen war, hatten Techniker bei den Reparaturarbeiten Brandspuren in einer Kabelwanne entdeckt. Nach bisherigen Erkenntnissen kann eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Höhe des Sachschadens ist bislang nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Telefon   0 44 41/ 94 30) entgegen.    

Unter Alkoholeinfluss

Beim Fahren unter Alkoholeinfluss ist am Donnerstag in Visbek gegen 14.15 Uhr ein 39-jähriger Transporterfahrer aus Goldenstedt erwischt worden. Die Polizei hatte ihn auf der Dorfstraße kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfungen ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol gefahren sein könnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille. Daher wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.       

Corona-Verstoß

Ein 30-Jähriger, der in Wildeshausen wohnt, ist am Donnerstag um 17.37 Uhr in der Großen Straße in Vechta ohne Mund-Nasen-Bedeckung angetroffen worden. Ein entsprechendes Bußgeldverfahren ist eingeleitet.     

Ein Leichtverletzter

Ein 74-jähriger Pkw-Fahrer aus Vechta hat am Donnerstag gegen 14.35 Uhr in Vechta einen Unfall gebaut. Beim Einfahren in den Kreisverkehr an der Falkenrotter Straße fuhr er einen achtjährigen Fahrradfahrer an. Beim Zusammenstoß wurde der Junge leicht verletzt.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.