• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Blaulicht: Junger Mann spricht Zwölfjährige in Vechta an

11.12.2019

Landkreis Vechta Die Polizei in Vechta sucht nach einem etwa 20 Jahre alten Mann, der am Montag im Bereich der Straße Stukenborg in Vechta ein 12-jähriges Mädchen angesprochen hat. Die Radfahrerin wurde gegen 15.45 Uhr von dem Unbekannten aus einem Fahrzeug heraus angesprochen. Das Mädchen ging auf die Gesprächsversuche nicht ein und lief weiter nach Hause.

Der Mann soll kurze Braune Haare, keinen Bart und keine Brille gehabt haben. Laut Polizeiangaben sprach der Unbekannte akzentfrei Deutsch und war mit einer grauen Jacke und einem schwarzen Pullover bekleidet. Eventuell war der Mann Raucher. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen, älteren Pkw gehandelt haben, den das Mädchen als „flach“ beschreibt. Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Telefon   04441/94 30) entgegen.

 Ein Unfall aufgrund von Glätte hat sich am Dienstag um 7.50 Uhr in Damme ereignet. Ein 26-Jähriger geriet mit seinem Auto aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Glätte auf der Straße Ossenbeck ins Schleudern. Das Auto kam von der Straße ab und überschlug sich. Sowohl der Fahrer aus Bersenbrück als auch sein 36-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Bersenbrück, wurden leicht verletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden, die Höhe des Schadens ist nicht bekannt.

 Eine 21-jährige Fahrradfahrerin ist am Montag um 8.24 Uhr am Kreisverkehr in Höhe der Theodor-Heuss-Straße in Vechta angefahren worden. Sie wurde von einem 64-jährigen Mann aus Vechta in seinem Auto übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde die junge Frau leicht verletzt.

 In einer Linkskurve auf der Straße Schierberg in Neuenkirchen-Vörden hat ein 39-Jähriger die Kontrolle über sein Auto verloren. Er kam am Montag um 18.40 Uhr nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Er wurde leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme kam bei den Polizisten der Verdacht auf, dass der Fahrer aus Neuenkirchen-Vörden unter Alkoholeinfluss stehen könnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

 Zwischen Samstag und Sonntag ist in Damme in ein leerstehendes Haus an der Hauptstraße eingebrochen worden. Die Täter verschafften sich durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt zu einem leerstehenden Haus. Es wurde ein Laptop geklaut. Die Polizei Damme nimmt Hinweise unterTelefon   05491/9500 entgegen.

 Ein LKW-Sprinter ist am Dienstag gegen 2.25 Uhr in Lohne aufgebrochen worden. Das Fahrzeug stand auf einem Grünstreifen vor einem Wohnhaus in der Brägeler Straße. Es wurden diverse Arbeitsgeräte entwendet. Zu einem versuchten Aufbruch kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag auf einem Gelände in der Straße An der Urlage. Bei drei Fahrzeugen scheiterte der Versuch, ein Transporter konnte von den Tätern geöffnet werden. Hier wurde Elektrowerkzeug gestohlen. Hinweise nimmt die Polizei Lohne unter Telefon   04442/93160 entgegen.

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.