• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 26 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown wird bis Mitte Januar verlängert

NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Blaulicht: Verkehrsunfallflucht vor Tierarztpraxis

21.10.2020

Landkreis Vechta Gleich wegen drei Verkehrsunfallfluchten ermittelt die Polizei im Landkreis Vechta. In Goldenstedt ist vor einer Tierarztpraxis in der Gartenstraße ein Pkw beschädigt worden.

Der Unfall muss sich laut Polizei zwischen Samstag, 15.30 Uhr, und Montag, 8 Uhr, ereignet haben. Ein bisher unbekannter Fahrer touchierte – vermutlich beim Ein- oder Ausparken – einen VW Golf. Anschließend entfernte sich der Verkehrsteilnehmer unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des Schadens von etwa 1000 Euro zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei in Goldenstedt unter Telefon   0 44 44/96 72 20 entgegen.     

In Holdorf hat sich nach Angaben der Polizei am Montag zwischen 4.50 und 13.15 Uhr ein Unbekannter einer Verkehrsunfallflucht schuldig gemacht. Eine 58-Jährige aus Holdorf hatte ihren Pkw Frühmorgens an der Holdorfer Straße auf einem Parkplatz vor einer Bäckerei abgestellt. Als sie zur Mittagszeit zurückkehrte, stellte sie fest, dass der Pkw beschädigt wurde.

Vermutlich war er zwischenzeitlich von einem Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken gerammt worden. Dieser hatte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Holdorf ( Telefon   0 54 94/91 42 00) entgegen.

Die dritte Sachbeschädigung mit flüchtigem Täter ereignete sich in Bakum. Ein unbekannter Fahrer hat dort am Montag zwischen 13.30 und 16.20 Uhr einen Zaun beschädigt. Er war mit seinem Fahrzeug die Von-Galen-Straße in Richtung Daren entlanggefahren, als er ausgangs einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Zaun geprallt ist. Es entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bakum in Verbindung zu setzen ( Telefon   0 44 46/95 97 10).   

Diebstahl

In der Stadt Lohne ist es zwischen Freitag und Samstag beim Krankenhaus in der Franziskusstraße zu einem Diebstahl gekommen. Ein unbekannter Täter entwendete ein Pedelec des Herstellers Riese und Müller, Modell Swing 3 Urban RT, das in einem Fahrradstand abgestellt war. Um Hinweise bittet die Polizei in Lohne unter Telefon  0 44 42/80 84 60.   

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.