• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

53-Jähriger nach Unfall lebensgefährlich verletzt

11.01.2020

Landkreis Vechta Ein 53-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Neuenkirchen-Vörden lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Mann aus Damme um 22.45 Uhr auf der Lindenstraße aus ungeklärter Ursache mit seinem Auto von der Fahrbahn ab. Anschließend prallte er mit dem Pkw gegen einen Baum. Der 53-Jährige wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Neuenkirchen-Vörden aus dem Wagen geborgen und mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Beamten stellten fest, dass der Dammer keinen Führerschein besitzt.

 Ein 25-jähriger Steinfelder war nicht nur berauscht und ohne Führerschein unterwegs, er versuchte auch die Beamten hinters Licht zu führen: Der Mann fuhr mit seinem Pkw am Donnerstag, 15.05 Uhr, auf der Dammer Straße in Holdorf. Ein Alkoholtest ergab 0,16 Promille. Ferner machte der Mann falsche Angaben zu seiner Person. Die richtigen Personalien konnten durch eine Personalausweiskontrolle festgestellt werden. Es folgten die Entnahme einer Blutprobe. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

 1500 Euro Schaden sind an einem Nissan Micra am Donnerstag zwischen 10.15 und 15.15 Uhr entstanden, der auf dem Parkplatz der Clemens-August-Klinik in Neuenkirchen-Vörden abgestellt war. Hinweise nimmt die Polizei Neuenkirchen-Vörden (Telefon  0 54 93/ 17 97) entgegen.

Niklas Grönitz Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.