• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Polizei: Räuberischer Diebstahl in Einkaufszentrum

27.05.2019

Landkreis Vechta Einiges zu tun hatte die Polizei auch am vergangenen Wochenende wieder im Landkreis Vechta.

 Zu einem Diebstahl aus einer Wohnung in Vechta kam es in der Zeit von Donnerstag, 23. Mai, 18.30 Uhr, bis Freitag, 24. Mai, 7.45 Uhr. Bisher unbekannte Täter hatten sich mittels eines aufgefundenen Haustürschlüssels von der Terrasse aus Zutritt zu der Wohnung verschafft und entwendeten unter anderem zwei Haustürschlüssel, drei Pkw-Schlüssel (VW Touareg, Audi A5, Audi TT) und insgesamt 6750 Euro Bargeld. Wer Hinweise zu dem Diebstahl machen kann, möge sich bitte mit der Polizei in Vechta unter Telefon  04441/9430 in Verbindung setzen.

 Ohne Fahrerlaubnis war am Donnerstag, 23. Mai, um 16.45 Uhr ein 39-jähriger litauischer Staatsangehöriger aus Visbek in Meyerhöfen mit seinem Mercedes unterwegs. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Litauer in Besitz einer irischen Fahrerlaubnis war. Eine Dokumentenüberprüfung ergab, dass es sich um eine Totalfälschung handelte. Weiterhin hatte er seinen Pkw nicht in Deutschland zugelassen, so dass ein Ermittlungsverfahren gegen den Litauer eingeleitet, der Führerschein beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt wurde.

 Betrunken war am Samstag, 25. Mai, gegen 16 Uhr, ein 42-jähriger Vechtaer mit seinem Roller auf der Schwichteler Straße in Langförden unterwegs. Bei einer Kontrolle des Fahrzeugführers konnte deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Ein Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 2,26 Promille. Dem 42-Jährigen wurde aus diesem Grund eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet. Es besteht zudem der Verdacht, dass der Beschuldigte nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

 Ein 64-jähriger E-Biker ist am Samstag, 25. Mai, um 17.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Damme leicht verletzt worden. Beim Zurücksetzen aus ihrer Hofeinfahrt übersah eine 41-Jährige mit ihrem Pkw auf der Rottinghauser Straße einen dort ordnungsgemäß auf dem Radweg fahrenden 64-Jährigen, der in Richtung Rottinghausen fuhr. Der E-Biker stürzte und wurde leicht am Knie verletzt. Am Pkw sowie dem E-Bike entstanden leichte Sachschäden.

 Zu einem räuberischen Diebstahl kam es am Samstag, 25. Mai, um 18.15 Uhr, in einem Einkaufszentrum in Vechta. Ein 33-Jähriger wurden von einem Ladendetektiv dabei erwischt, wie er eine Flasche Cognac aus der Umverpackung nahm und in seine Jacke steckte.

Nachdem er diese Flasche Cognac an der Kasse nicht bezahlte, wurde er vom Detektiv aufgehalten. Der 33-Jährige reagierte aggressiv und stieß den Detektiv von sich und versuchte, diesen zu schlagen, um mit seiner Beute zu fliehen. Er konnte jedoch gestellt werden. Da bei dem Täter erheblicher Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ihm auf Anordnung eines Richters eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

 In eine Verkehrskontrolle geriet ein 35-jähriger Goldenstedter am Samstag, 25. Mai, gegen 12 Uhr in Goldenstedt. Der 35-Jährige befuhr mit seinem Roller die Hauptstraße. Die Beamten stellten fest, dass er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Außerdem stand er augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet, die Weiterfahrt untersagt.

 Ein 53-jähriger Mann aus Diepholz fuhr am Samstag, 25. Mai, gegen 22.30 Uhr, mit seinem Pkw auf das Gelände einer Tankstelle in Steinfeld. Dort wurde durch einen Zeugen deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen, durch die hinzugerufene Polizei wurde dann eine Atemalkoholkonzentration von 1,32 Promille festgestellt. Bei dem Diepholzer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.