• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Wochenendbilanz: Schwerpunktkontrollen in Vechta verlaufen ruhig

27.07.2020

Landkreis Vechta Bei den angekündigten Schwerpunktkontrollen der Polizei im Vechtaer Stadtgebiet blieb es an diesem Wochenende im Zitadellenpark und in der Innenstadt ruhig. Auf Grund des schlechten Wetters wurden kaum Personen angetroffen. Einzig bei den Verkehrskontrollen wurden Verstöße festgestellt: Auf der Diepholzer Straße wurde ein 19-Jähriger mit hoher Geschwindigkeit erwischt. Ihm droht ein Fahrverbot. Ein 20-Jähriger aus Vechta war zu schnell auf der Falkenrotter Straße unterwegs. Auch ihm droht ein Fahrverbot.

Sprayer erwischt

Drei 23-Jährige aus Vechta wurden am Samstag gegen 2 Uhr beim Sprayen an der Vechtaer Wintermarsch in der Nähe der Moorbachbrücke erwischt und von Polizisten festgenommen. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wurden sie aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Weitere mögliche Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen (Telefon  0 44 41/94 30).

Sexuelle Belästigung

Eine 21-Jährige aus Damme ist am Freitag an der Robert-Bosch-Straße von einem Mann aus seinem Auto heraus angesprochen und verbal sexuell belästigt worden. Die Tat ereignete sich laut Polizeiangaben gegen 17.15 Uhr, der Unbekannte fuhr einen dunkelgrauen Kleinwagen. Zeugen melden sich bei der Polizei: Telefon   05491/9500.

Nötigung

Eine Nötigung im Straßenverkehr meldet die Polizei an der Falkenrotter Straße am Samstag gegen 0.30 Uhr. Ein 66-jähriger Molberger fuhr mit seinem Cadillac offenbar gezielt auf ein Paar zu, das die Straße überquerte. Die Fußgänger blieben unverletzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Vechta unter Telefon  04441/9430 zu melden.

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.