• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Polizei-Spezialkräfte im Einsatz

24.04.2019

Lohne Ein stark alkoholisierter, 44-jähriger Dinklager hat am Ostermontag gegen 22.35 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in Lohne (Kreis Vechta) an der Breslauer Straße nach ersten Erkenntnissen der Polizei offenbar drei Lohner im Alter von 24 bis 37 Jahren mit einer „scharfen“ Schusswaffe bedroht. Da weitere Hintergründe zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt waren, wurde das Gebäude zur Minimierung der Fremd- und Eigengefährdung weiträumig umstellt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Nach Eintreffen von Spezialkräften konnten die Wohnungstür geöffnet und die Räumlichkeiten durchsucht werden. Die Durchsuchung führte jedoch zunächst nicht zum Auffinden einer Waffe. Die drei Personen konnten allerdings in der Wohnung beziehungsweise im Nahbereich angetroffen werden. Der Tatverdächtige wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

Am Vormittag des 23. April wurde im Rahmen einer erneuten Absuche eine geladene Schreckschusswaffe im Außenbereich des Wohnhauses aufgefunden. Außerdem wurde im Umfeld des Tatverdächtigen weitere Munition sichergestellt. Verletzt wurde niemand. Hintergründe sind unklar, die Ermittlungen dauern an, so die Polizei.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.