• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Weniger Körperverletzungen und Diebstähle

22.08.2019

Vechta Jens Werner, Leiter des Polizeikommissariats Vechta, hat ein positives Fazit aus dem mehrtägigen Einsatz beim Stoppelmarkt gezogen. Anhand der Statistik lasse sich belegen, dass im Bereich der Körperverletzungen ein Rückgang von 41 auf 35 zu verzeichnen ist. Deutlicher falle der Trend bei Eigentumsdelikten aus. Hier sei ein Rückgang von 29 Straftaten auf in diesem Jahr zehn festzustellen.

Im Bereich der Widerstände gegen Polizeibeamte seien in diesem Jahr neun Fälle erfasst worden. Hinzu komme ein schwerer wiegender Fall eines tätlichen Angriffs. Der attackierte Kollege sei lediglich leicht verletzt worden und habe seinen Dienst fortsetzen können.

Werner, Gesamteinsatzleiter Stoppelmarkt, sagte, aus Sicht der Polizei habe die professionale Zusammenarbeit mit dem Veranstalter (Stadt Vechta) und allen anderen Akteuren maßgeblich zum Einsatzerfolg beigetragen. Die Menschen hätten sich sicher fühlen können, und die Besucher hätten friedlich und ausgelassen gefeiert: „Meine Kolleginnen und Kollegen sind von vielen Besucherinnen und Besuchern angesprochen worden, die sich oftmals für die Präsenz der Polizei bedankt haben.“

Positiv fällt auch die Bilanz der Stadt und der Schausteller aus, auch wenn der Besucherrekord von 2018 nicht erreicht worden sei. Ursächlich sei möglicherweise das wechselhafte Wetter gewesen. Die Besucherzahl wird mit rund 800 000 angegeben.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.