• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

Überfall auf LzO in Vechta bei „Aktenzeichen XY“

06.07.2019

Vechta Der Überfall auf die Landessparkasse zu Oldenburg in Vechta wird in der kommenden Woche am Mittwoch bei „Aktenzeichen XY“ vorgestellt. Zwei bislang unbekannte Täter hatten sich am 28. November 2017 durch ein Kellerfenster Zugang zu der LzO in der Großen Straße in Vechta.

Sie brachen diverse Schließfächer auf und stahlen den Inhalt. Hierbei überraschten sie zwei Bankangestellte. Die Täter schlossen die zum damaligen Zeitpunkt 54-jährige Bankmitarbeiterin und den damals 23-jährigen Mitarbeiter im Toilettenbereich ein und flüchteten mit einem dunklen Audi mit „MI“-Kennzeichen.

In der Sendung am Mittwoch, 10. Juli (20.15 Uhr) werden weitere Details zu dem Fall bekanntgegeben. Ermittler von der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta werden im Münchner Fernsehstudio bei Moderator Rudi Cerne zu Gast sein. Mit Hilfe der TV-Sendung erhoffen sich die Staatsanwaltschaft Oldenburg und Polizei neue Hinweise und Ermittlungsansätze.

Am Abend der Ausstrahlung von „Aktenzeichen XY“ wird eine Sonderrufnummer geschaltet, die in der Sendung bekannt gegeben wird. Während der Sendung und auch noch Tage danach sind die Ermittler unter dieser Telefonnummer zu erreichen. Sachdienliche Hinweise können aber natürlich auch jederzeit an die Polizei in Cloppenburg (Tel.:04471/18600), in Vechta (Tel.: 04441/9430) oder jede andere Polizeidienststelle mitgeteilt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.