• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Blaulicht

500 statt 10 000 Euro Schaden

12.09.2018

Visbek Polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass eine vorsätzliche Beschädigung eines Mähdreschers im Maisfeld bei Visbek/Bonrechtern ausgeschlossen werden kann. Am Montag, 10. September, berichtete die Polizei, dass am Samstag, 8. September, 15.15 Uhr, bei Häckslerarbeiten das Schneidwerk des Mähdreschers durch eine Metallstange beschädigt wurde. Der Eigentümer des Feldes hatte eine Metallstange, die als Abgrenzung diente, im Feld vergessen. Der Schaden fällt deutlich geringer aus als befürchtet: Er beträgt etwa 500 statt 10 000 Euro.

Weitere Nachrichten:

Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.