• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Er ist neuer Präsident der Oldenburgischen Landschaft
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 13 Minuten.

Prof. Dr. Uwe Meiners
Er ist neuer Präsident der Oldenburgischen Landschaft

NWZonline.de Region

Versorger startet zu erster großer Fahrt

15.01.2014

Wilhelmshaven Der neue Marineversorger „Bonn“ hat zu seiner ersten großen Fahrt in Wilhelmshaven abgelegt und Kurs auf das Polarmeer genommen. Die „Bonn“ gehört mit 174 Metern Länge zu den größten deutschen Marineschiffen, sie wurde im September in Dienst gestellt.

Mit 140 Seeleuten an Bord überquert sie zunächst den Atlantik und nimmt Kurs auf Island, Kanada und die USA. Danach sind die Karibik und die Westküste Afrikas weitere Ziele. Unterwegs sollen sämtliche Antriebs- und Waffensysteme unter den verschiedenen klimatischen Bedingungen getestet werden.

Der Versorger soll in der Lage sein, Besatzungen länger zu versorgen als bisher. Statt der üblichen 21 Tage steigt die Einsatzdauer anderer Schiffe nach Angaben der Marine auf 45 Tage.


Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-region 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.