• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
{{SHARING.setTitle("Wildeshauser Gildefest 2012 - Königsschießen im Krandel")}}
NWZonline.de Region

Wildeshauser Gildefest 2012 - Königsschießen im Krandel

Die Königswürde wird in Wildeshausen natürlich traditionell in einem spektakulären Wettkampf ausgeschossen. Beim großen Königsschießen im Krandel herrschte auch beim Gildefest 2012 wahre Volksfeststimmung.Ganze 26 Mitglieder der Gilde traten in dem knapp 90 Minuten währenden Duell gegeneinander ein. Bereits die ersten Runden zogen sich Dank einiger Entscheidungsschüsse in die Länge und so kamen Erinnerungen an das Königsschießen vom Vorjahr hoch - als das Spektakel sichüber zwei Stunden hinzog.Am Ende siegte der Mediziner Erik Beyer in der Finalrunde gegen Dirk Schnittker, Michael Kröger und Volker Kreienborg. Er hatte bereits in der Vorrunde mit einem schnellen und sicheren Schuss für Aufregung gesorgt und seine Ambitionen untermauert. Das Besondere: Erik und seine Frau Tracy kommen aus Jackson, Tennessee.
Daniel Wannewitz

Die Königswürde wird in Wildeshausen natürlich traditionell in einem spektakulären Wettkampf ausgeschossen. Beim großen Königsschießen im Krandel herrschte auch beim Gildefest 2012 wahre Volksfeststimmung.Ganze 26 Mitglieder der Gilde traten in dem knapp 90 Minuten währenden Duell gegeneinander ein. Bereits die ersten Runden zogen sich Dank einiger Entscheidungsschüsse in die Länge und so kamen Erinnerungen an das Königsschießen vom Vorjahr hoch - als das Spektakel sichüber zwei Stunden hinzog.Am Ende siegte der Mediziner Erik Beyer in der Finalrunde gegen Dirk Schnittker, Michael Kröger und Volker Kreienborg. Er hatte bereits in der Vorrunde mit einem schnellen und sicheren Schuss für Aufregung gesorgt und seine Ambitionen untermauert. Das Besondere: Erik und seine Frau Tracy kommen aus Jackson, Tennessee.

Wildeshauser Gildefest 2012 - Königsschießen im Krandel