• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Reise

Drenthe will mehr Touristen

24.03.2018

Assen Die niederländische Grenzprovinz Drenthe will mehr Touristen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen anlocken, muss dafür aber erst Nachhilfe in Deutsch nehmen. Beim Start der Plattform „www.besuchdrenthe.de“ zu Jahresbeginn waren etliche Informationen zu Hotels und Unterkünften noch recht unverständlich, da sie aus Sparsamkeitsgründen mit einem Computerprogramm übersetzt worden waren. „Kümmert euch um vernünftige deutsche Texte“, lautete denn auch der Aufruf der Drenthe-Marketinggesellschaft an Hotelbetreiber bei einem Treffen zur Professionalisierung der Kampagne, wie das „Dagblad van het Noorden“ berichtete.

Drenthe wirbt vor allem mit Erholungsmöglichkeiten in der Natur, auch aber kulturellen Angeboten der Region. Hotels, Bungalowparks und Ferienhäuser präsentieren sich auf der Plattform.

NWZ-Leserreisen
Traumhafte Urlaubsreisen - bestens organisiert und betreut mit deutscher Reisebegleitung ab Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.