• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Ratgeber Reise

Öko-Reisen: Umweltfreundliche Campingplätze finden

20.08.2022

Berlin Der Campingurlaub kann eine umweltfreundliche Alternative zum Hotel sein. Das fängt schon bei der Auswahl des Campingplatzes an – denn es gibt Angebote, die nachhaltiger sind als andere.

Die Umweltbilanz eines Campingplatzes hänge in erster Linie von der Wahl der Sanitäranlagen, dem Energieverbrauch oder den Einrichtungen wie Restaurant oder Swimmingpools ab, heißt es vom TÜV-Verband. Möchten Urlauber bei ihrer Übernachtung Umweltschutz und Naturerlebnis in Einklang bringen, können Vergleichsseiten einen Überblick bieten.

Für einen umweltfreundlichen Platz sprechen etwa diese beiden Punkte: Die Gebäude sind energieeffizient gebaut und die Energie stammt aus regenerativen Quellen. Zudem ist der Campingplatz gut an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Nachhaltigkeits-Newsletter der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Urlauber können mithilfe des EU-Ecolabels schnell überprüfen, welchen Stellenwert Nachhaltigkeit für den Campingplatzbetreiber hat. Für die Zertifizierung muss er laut TÜV-Verband 22 Nachhaltigkeitskriterien wie den Einsatz von Ökostrom, sparsamer LED-Beleuchtung oder einer wassersparenden WC-Spülung auf seinem Platz erfüllen. Eine Übersicht aller als nachhaltig ausgezeichneten Campingplätze bietet die Seite ecocamps.de.

Auch Camper selbst können einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, indem sie bei der Auswahl ihres Zeltes auf Recyclinginhalte und faire Produktionsprozesse achten. Zu erkennen sind solche Produkte unter anderen am sogenannten „Grünen Knopf“, einem staatlich kontrollierten Siegel des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.


     ecocamps.de 
Ecolabel unter   http://dpaq.de/ukf2k 

NWZ-Leserreisen
Traumhafte Urlaubsreisen - bestens organisiert und betreut mit deutscher Reisebegleitung ab Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.