• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Ratgeber Reise

Entspannte Fahrt auf den Autobahnen

10.11.2016

Stuttgart (dpa/tmn) - Freie Fahrt auf den Fernstraßen: Am kommenden Wochenende (11. bis 13. November) ist das Staurisiko auf deutschen Autobahnen sehr gering, wie ADAC und Auto Club Europa (ACE) erklären. Ein Grund: Es sind kaum Urlauber unterwegs.

Für Zeitverlust sorgen mitunter noch Baustellen - beispielsweise auf der A 6 zwischen Heilbronn und Nürnberg oder auf dem Berliner Ring (A 10). Mehr Zeit müssen Autofahrer vor allem auf folgenden Strecken einrechnen:

A 1 Saarbrücken - Köln - Osnabrück - Hamburg
A 2 Oberhausen - Hannover - Braunschweig
A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt/Main - Köln - Oberhausen
A 5 Karlsruhe - Heidelberg
A 6 Heilbronn - Nürnberg
A 7 Ulm - Würzburg - Kassel - Hannover - Hamburg - Flensburg
A 8 Stuttgart - Ulm - München
A 9 Leipzig - Berlin
A 10 Berliner Ring
A 14 Magdeburg - Halle - Leipzig
A 24 Schwerin - Pritzwalk
A 31 Gronau - Oberhausen; Meppen - Leer- Emden
A 44 Mönchengladbach - Düsseldorf - Essen - Dortmund - Kassel
A 45 Hagen - Gießen
A 46 Heinsberg - Düsseldorf - Hemer
A 61 Mönchengladbach - Koblenz
A 81 Singen - Stuttgart - Heilbronn - Würzburg
A 93 Kufstein - Inntaldreieck
A 99 Umfahrung München

Auch in Österreich und der Schweiz erwarten die Autoclubs keine größeren Probleme. Sie weisen aber darauf hin, dass der Winter in den Alpen angekommen ist. Autofahrer sollten im Alpenraum deshalb nur noch mit Winterreifen unterwegs sein. Und sie müssen beachten, dass viele Pässe in den Alpen bereits gesperrt sind.

Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.