• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Nach Unfall bei Rastede Vollsperrung auf der A29
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Mehrere Verletzte
Nach Unfall bei Rastede Vollsperrung auf der A29

NWZonline.de Ratgeber Reise

Straßensperrungen in Kalifornien aufgrund von Waldbränden

09.11.2018

Sacramento (dpa/tmn) - Reisende in Kalifornien müssen derzeit mit Einschränkungen im Straßenverkehr rechnen. Ein Großfeuer im Norden des US-Bundesstaates führt zu zahlreichen Straßensperrungen, unter anderem des Highways 70. Darauf weist das Auswärtige Amthin.

Außerdem sind unter anderem San Francisco und die Bay Area von starker Luftverschmutzung aufgrund der Rauchentwicklung betroffen. Reisende finden aktuelle Informationen zu den Bränden unter calfire.ca.gov sowie zur Luftqualität unter airnow.gov.

Am Freitag waren im Norden Kaliforniens Tausende Menschen auf der Flucht vor den Waldbränden. Im besonders betroffenen Bezirk Butte County wurde der Notstand ausgerufen.

Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.