• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Berliner Reisemesse ITB ist abgesagt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 36 Minuten.

Liveblog Zum Coronavirus
Berliner Reisemesse ITB ist abgesagt

NWZonline.de Ratgeber Reise

Teppiche sollen Wintersportgebiete retten

28.12.2019

Treuen /Chemnitz In einem Labor im Vogtland tüfteln Ingenieure an der Zukunft des Wintersports. Die Experten suchen Lösungen für den befürchteten Schneemangel in den Skigebieten wegen des Klimawandels. Die Firma Vis GmbH in Treuen stellt eigentlich Transportbänder her – nun forschen sie an Gleiteigenschaften, Kältebeständigkeit und Flexibilität einer textilen Unterlage, auf der irgendwann Skifahrer stehen sollen. „Inzwischen sind die Untersuchungen erfolgreich abgeschlossen“, sagt Geschäftsführer Werner Weitz.

Auftraggeber ist das junge Chemnitzer Unternehmen Mr. Snow GmbH, gegründet von drei Absolventen der dortigen Technischen Universität. „Vor zehn Jahren haben die Forschungen an einer textilen Skipiste an der dortigen Professur für Fördertechnik im Rahmen eines eigenen Projektes begonnen“, erklärt Jens Reindl, Mitgründer und Geschäftsführer des Start-ups.

Inzwischen sind unterschiedliche Gleitmatten entwickelt worden für Langlauf, Abfahrt und Skitraining. Bei dem aktuellen Projekt mit der Vis GmbH geht es um ein neues Langlaufband. „Wir sind mit vielen sächsischen Wintersport-Kommunen im Gespräch. Das Interesse an Lösungen, die vom Schneefall unabhängig sind, ist da“, sagt Reindl.

Die Kosten, um einen mittelgroßen Skihang mit dem textilen Belag auszustatten, würden laut Reindl bei rund einer halben Million Euro liegen. „Das schreckt viele regionale Kommunen noch ab. Im Moment kommen unsere Kunden aus China, Skandinavien und dem Taunus. Aber auch in unserer Region setzt ein Umdenken ein.“

Laut sächsischem Umweltministerium kommen bei einer laufenden Schneeklimatologie-Studie auch die 21 sächsischen Skigebiete auf den Prüfstand. Erste Ergebnisse zeigen allgemein einen Rückgang der Schneehöhe und der Schnee-Andauer. Der Erwärmungstrend sei auch in den Kammlagen des Mittelgebirges sichtbar.

Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.