NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Sande

Diebe stehlen Taufschale

17.10.2015

Sande Aus der St.-Magnus-Kirche in Sande wurde die Taufschale gestohlen. Der Diebstahl wurde am Freitagmorgen von Küster Olaf Foorden festgestellt, der das Taufbecken für zwei Taufen am Sonntag vorbereiten wollte.

Es handelt sich um eine Messingschale mit einem Durchmesser von circa 40 Zentimetern, die in das historische Taufbecken aus dem 17. Jahrhundert gehört.

Höher als der Materialwert ist sicherlich der ideelle Wert: Generationen von Sandern sind in dieser Taufschale getauft worden und verbinden wichtige Erinnerungen mit diesem Gegenstand. Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Sande bittet daher dringend um Rückgabe der Taufschale.

Die Polizei Sande hat den Diebstahl bereits aufgenommen, teilt Pastorin Meike von Fintel mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.