• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Sande

Stück Dorfgeschichte geht zu Ende

16.10.2019

Dykhausen Ein Stück Dorfgeschichte ist mit dem Herbstmarkt in Dykhausen am Wochenende zu Ende gegangen: Der kleine Markt galt als Geheimtipp, nur eine gute handvoll ausgewählter Aussteller hatten in der Pastorei in Dykhausen Platz. Das Publikum nahm die Enge gern in Kauf und genoss zudem die Gelegenheit zum Klönen bei einem leckeren Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen.

Doch nun öffnete der Markt zum letzten Mal die Tür. Grund ist, dass sich niemand findet, der ihn fortan organisieren will. Helma Oetken hat das jahrelang übernommen, doch nun will die 75-Jährige aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten. Zudem ist auch noch unklar, wie die Pastorei in Zukunft genutzt wird, denn das Gebäude wird schon lange nicht mehr als Wohnort des reformierten Pfarrers benötigt.

Die Organisation des Marktes habe immer viel Spaß gemacht, sagte Oetken: „Auch wenn immer mal wieder Improvisationstalent gefordert war.“ So wie auch jetzt wieder, als im letzten Moment eine Ausstellerin erkrankte und absagte. Doch dank guter Kontakte war der freie Platz schnell wieder besetzt. Oetken hat all die Jahre auch für das Mittagessen gesorgt, die Aussteller spendeten Torte und Kuchen. So kam immer ein namhafter Betrag zusammen, der jeweils für soziale Zwecke gespendet wurde.

Auch beim letzten Herbstmarkt in Dykhausen gab es wieder hochwertige Produkte, Dekorationen für Haus und Garten, Schmuck, handgefertigte Holzarbeiten, eingemachtes Süßes und Liköre, Karten, handgeschöpfte Seifen, individuell bemaltes Geschirr und so weiter. Die Besucher entdeckten wieder viele schöne Dinge zum Verschenken oder zum selbst Behalten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.