• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Partei wird bundesweit beobachtet
AfD ist für Verfassungsschutz rechtsextremistischer Verdachtsfall

NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Sande

Benefiz: Kinder singen für Kinder

14.09.2017

Sande /Wilhelmshaven Ein Benefizkonzert zugunsten des Kinder- und Jugendhospiz Wilhelmshaven hat die Sander Musikpädagogin Halina Waloschek initiiert. Unter dem Motto „Kinder für Kinder“ findet das Konzert am Sonntag, 24. September, ab 15.30 Uhr im „TheOs“ am Bontekai statt. Das Konzert ist bereits ausverkauft, ein Zusatztermin findet am gleichen Tag um 17 Uhr statt. Karten gibt es im Vorverkauf im Stadttheater Wilhelmshaven, Tel. 04421/ 94 01 15.

Mit dabei sind junge Musiker der Musikschule Wilhelmshaven, der Musikschule Friesland-Wittmund, Tänzer der Tanzakademie am Meer, Musikschüler von Halina Waloschek sowie der Kinderprojektchor unter Leitung von Gerrit Junge. Durch das schwungvolle Programm führt Lina Junge, es dauert rund eine Stunde.

Die Schirmherrschaft hat Angelika Reichelt übernommen, unterstützt wird das Vorhaben zudem von Wiebke Junge und der Klasse 4a der Grundschule Sande sowie von Jenny Rosentreter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.