• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Sande

Fröhliches Fest mit St. Martin

09.11.2018

Sande St. Martin und der Bettler eröffnen am Samstag, 10. November, den ersten Sander Martins-Markt: Dazu sind alle Kinder mit Laternen eingeladen. „Gegen 16.30 Uhr wird es langsam dunkel, so dass das Licht der Laternen sicher eine angenehme Stimmung verbreitet“, sagt Josef Wesselmann von der Siedlergemeinschaft: Dann sollen die Kinder natürlich auch ein oder zwei Lieder singen.

Der erste Martins-Markt in Sande

Der Martins-Markt findet am Samstag, 10. November, von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag, 11. November, von 11 bis 18 Uhr statt.

20 Aussteller aus der Region bieten Hobbykunst und Kunsthandwerk an – aus Holz, aus Wolle, Leder und Tiffany, aus Eisen und Papier, eine Seifensiederei ist dabei und eine Malerin.

In Zelten und Pavillons gibt es Grog, Glühwein und Kinderpunsch, Grünkohleintopf, Bratwurst und natürlich Kaffee und Kuchen. Auch eine Tombola mit Preisen der örtlichen Geschäfte ist dabei.

Siedlergemeinschaft und Wirt „Mozart“ laden am 10. und 11. November zu dem Fest im Bereich „Scharfen Ecke“ ein. Sie hatten sich überlegt, dass im November noch ein Fest in Sande fehlt – und so entstand die Idee zum Martins-Markt.

Damit will die Siedlergemeinschaft den weitgehend eingeschlafenen Brauch des Laternelaufens neu beleben, sagt Josef Wesselmann. Vor allem die Kinder sind eingeladen, mit ihren Laternen zur Eröffnung des Markts um 16.30 Uhr auf der Bühne mitzuerleben, wie St. Martin seinen Mantel mit einem Bettler teilt. Ausrufer Hinrich Janßen und Dirk Arnskötter schlüpfen dazu in den Rollen des heiligen Martin und des Bettlers.

Melanie Hanz
Agentur Hanz
Redaktion Jever
Tel:
04461 965311

Weitere Nachrichten:

Siedlergemeinschaft | Vareler Weberei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.