• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Sande

Vereine: Sander Kanuten paddeln mit Party in neue Saison

13.03.2012

SANDE Mit einem neuen Konzept sollen wieder mehr Frauen und Männer aber auch Jugendliche aufs Wasser gebracht werden. Bei der Jahreshauptversammlung des Kanu- und Segelsportvereins Sande wurden neue Wege zur Mitgliedergewinnung und -aktivierung vorgestellt.

So soll das Anpaddeln Ende März ein erster Höhepunkt sein. Erstmals wird die Eröffnung der Saison mit einer anschließenden 70er-Jahre Mottoparty verbunden sein. Auf diese Weise erhofft man sich eine größere Attraktivität des Saisonauftakts, der bislang eher wenig beachtet wurde. Der Verein hat derzeit 115 Mitglieder, 30 davon sind aktiv mit den Booten unterwegs. Quer durch alle Altersgruppen könnte der Verein Verstärkung brauchen, erklärte die Vorsitzende Christa Janßen.

Seit 40 Jahren sind Remmer Schrage und Dieter Nietzold im Verein aktiv. Sie erhielten eine Ehrung. Im weiteren Verlauf wurden Dag Müller mit dem Wanderfahrerabzeichen in Gold sowie Antje Müller, Christian Reimann und Wilhelm Schmidt mit dem Wanderfahrerabzeichen in Bronze ausgezeichnet.

Bei den Wahlen wurde Christa Janßen als 1. Vorsitzende bestätigt, Achim Vollmer bleibt 2. Vorsitzender. Britta Baumgart ist Kassenwartin, Gabi Heuer übernimmt das Protokoll. Wilhelm Schmidt ist Wanderwart, Werner Janßen kümmert sich um die umfangreichen Liegenschaften. Unterstützt wird er von Christian Reimann als Bootswart. Marlitt Janßen wurde als Jugendwartin gewählt.

Dem Festausschuss wird künftig eine größere Bedeutung zukommen, sollen doch attraktive Veranstaltungen auch einen Mitgliederzuwachs sichern. Hier haben Christa und Werner Janßen sowie Maike und Thomas König die Verantwortung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.