• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Sande

Spd: Senioren starten mit viel Elan ins neue Jahr

07.01.2012

SANDE 14 Veranstaltungen weist der Terminkalender für die Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD in Sande in diesem Jahr schon aus: Neben Ausflügen und anderen geselligen Veranstaltungen sind wie bereits in früheren Jahren zahlreiche Vorträge geplant.

Mal geht es um Finanzfragen wie bei „Geldanlage in schlechten Zeiten“ (2. Februar) oder Heimathistorisches bei „Geschichte von Sande“ (5. Juli), oft stehen aber auch Gesundheitsthemen wie „Ernährungsberatung im Alter“ (5. April) oder „Zahnprobleme im Alter“ (4. Oktober) im Programm. Und nicht zu vergessen die Pflegeversicherung und wie man sie beantragt: Für den 6. September hat sich die Senioren-AG zu diesem Thema wieder einen kompetenten Referenten eingeladen. Auch Informationsbesuche bei der Feuerwehr und im Landtag in Hannover sind geplant. Die Veranstaltungen sind wie immer öffentlich, Gäste sind stets willkommen. Eine Mitgliedschaft in der SPD ist keine Voraussetzung, um an den Aktionen von 60 plus teilnehmen zu können.

Bei der ersten Zusammenkunft im neuen Jahr standen jetzt zunächst Regularien an: Der Vorstand musste neu gewählt werden. Helena Olde­­- n­ettel, die den Vorsitz vor rund einem Jahr von Waltraud Richter übernommen hatte, wurde für weitere zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Das Vorstands-Kleeblatt komplettieren der stellvertretende Vorsitzende Hugo Osterkamp sowie die beiden Beisitzer Ingrid Berthold und Regine Jahn.

Kreisvorsitzende Renate Mögling berichtete anschließend von der Arbeit der SPD-Senioren auf Kreis- und Landesebene.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.