• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Gemeinden Sande

ERNÄHRUNG: „Viele bringen nur Süßes von Zuhause mit“

13.12.2008

CäCILIENGRODEN Ausgewogene Ernährung gehört ein Leben lang zu den wichtigsten Voraussetzungen für die Gesundheit. Ganz nach dem Motto „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr“, bietet der Kindergarten Cäciliengroden den Kindern seit dem Sommer ein gesundes Frühstück an.

Einmal in der Woche lassen die Kinder ihre Brotdosen zu Hause. Dann nämlich gibt es ein Frühstück in Büfettform. Die Kinder versammeln sich im Essraum, suchen sich einen Platz an einer Tischgruppe aus. Nach einem gemeinsamen Lied oder einem Tischspruch ist das Büfett eröffnet. Die Kinder nehmen sich einen Teller und haben die Qual der Wahl: Obst und Gemüse liegt appetitlich angerichtet in mundgerechten Stücken in den Schüsseln und auf den Platten. Dazu Brot, Käse, Wurst, Eier, Kornflakes und sogar Fleischsalat ist dabei.

Es ist gar nicht so einfach für die Kinder, eine Wahl zu treffen. Und auch bei den Portionsgrößen benötigen sie hier und dort noch Hilfe. Dieses Frühstücks-Büffet hat zwei Ziele, erklärt Kindergartenleiterin Stefanie Hentschel. Einerseits werde die Selbstständigkeit der Kinder gefördert, andererseits gehe es darum, den Kleinen ein abwechslungsreiches und gesundes Frühstück anzubieten. Es gebe immer noch etliche Kinder, die von zu Hause nur Süßigkeiten als Frühstück mitbrächten.

Bürgermeister Josef Wesselmann, der sich die Aktion gemeinsam mit Vertretern von Edeka Neukauf und dem „Küstenbäcker“, die das Frühstück mit Sachspenden unterstützen, vor Ort ansah, lobte die Idee: „Eine ausgewogene Ernährung ist der Grundstein für das gesamte weitere Leben. Gut, wenn man das wie hier schon im Kindergarten lernt.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.