• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

Johanniterkapelle: Norbert Schulte bleibt Chef des Fördervereins

07.11.2019

Bokelesch Norbert Schulte bleibt Chef des Fördervereins der Johanniterkapelle in Bokelesch. Die Mitglieder haben im Infozentrum Bokelesch ihn und auch den zweiten Vorsitzenden Berthold Lucassen, Kassenwart Heinrich Steinemann und Schriftführerin Christina Düser in ihren Ämtern bestätigt. Wiedergewählt wurden auch die Beisitzer Helmut Sieverding und Kerstin Rolfes. Hubert Pille, Gründungsmitglied und seit 2007 Beisitzer, kandidierte nicht erneut. Nachfolgerin wurde Schriftführerin Nicola Heese-Ahlers. Kassenprüfer sind Ludger Tebben und Lucia Lucassen.

Düser berichtete über die Geschehnisse des vergangenen Jahres im Bereich der Kapelle und des Informationszentrums, wobei das 700-jährige Jubiläum der Kapelle im Mittelpunkt stand. Danke sagten Schulte und Düser dabei besonders den vielen fleißigen Helfern. Dankesworte gab es auch für die Messdiener von St. Georg, die in einer 72-Stunden-Aktion den Fußweg um die Kapelle gesäubert und neu mit Muschelkalk hergerichtet hatten.

Über eine zufriedenstellende Kassenlage berichtete Steinemann, der keinen Zweifel daran ließ, dass das Jubiläum nur durch die Spenden, insbesondere der Gemeinden Saterland und Barßel, zu stemmen gewesen sei. „Ihr habt viel Zeit und sehr viel Arbeit in dieses Jubiläum gesteckt. Danke für diese gute und faire Zusammenarbeit!“, lobte Olling den Vorstand.

Schulte dankte zudem Beisitzer Pille, der aus gesundheitlichen Gründen ausschied. Er wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.