• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

Schützenverein Sedelsberg: Der Chef macht es diesmal selber

12.06.2017

Sedelsberg Mit Harald Dänekas, Maike Plum und Eugen Plum kämpften gleich drei Königsanwärter bei den Sedelsberger Schützen am Samstagabend um die Königswürde, aber nach knapp drei Stunden war es dann der Vereinsvorsitzende Eugen Plum von der Kompanie III (Fermesand), der mit ruhiger Hand und sicherem Auge den Königsadler aus seinem Horst holte. 641 Schuss hatten die Schützen zuvor abgefeuert.

Pünktlich um 19 Uhr waren die Schützenoffiziere mit ihrem noch amtierenden Schützenkönig Klaus Thoben und Königin Claudia mit dem Königsadler bei der Schützenhalle einmarschiert, musikalisch begleitet vom Blasorchester Sedelsberg. Dann begann das Schießen.

Doris Focken war es, die die Krone abschoss, das Zepter holte sich Bernhard Thomes, den Reichsapfel schoss Christa Meemken ab und die Schwingen holten sich Frank Hawighorst und Andreas Schwarzbach. Um kurz nach 22 Uhr konnte der überglückliche Vereinsvorsitzenden Eugen Plum zum neuen Schützenkönig von Sedelsberg ausrufen werden. Ihm zur Seite steht als Königin seine Ehefrau Maike, eine heiße Mitbewerberin als es Abschuss des Königadlers ging. Als Adjutanten stehen dem Königspaar Matthias und Annette Laing und Josef und Helga Steenken zur Seite; als Ehrenpaare gehören dem Throngefolge Frank und Heidi Hawighorst, Matthias und Angelika Eihusen, Reinhold und Bärbel Fortwengel, Rudolf und Gabriele Niehüser, Gerd und Anneliese Meyer, Eckbert und Helga Weinobst, Stefan Szardemings und Lena Eihusen, Saskia Hartwig und Leon Kauerz, Ingo und Christel Plum sowie Thomas und Claudia Plum an.

Die Sedelsberger Schützen feiern ihr Schützenfest von Samstag, bis Montag, 17. bis 19. Juni auf dem Dorfplatz neben der Schule.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.