• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG: Kolpingfamilie blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück

05.01.2005

STRüCKLINGEN STRÜCKLINGEN/HN - Einstimmig haben die Mitglieder der Kolpingfamilie Strücklingen jetzt auf ihrer Jahreshauptversammlung unter der Wahlleitung von Clemens Ahrens im Pfarrheim in Strücklingen den Vorstand für eine weitere Amtsperiode im Amt bestätigt. Somit bleiben Hans Mienert Vorsitzender und Hans Papenbrock, der bereits seit 15 Jahren als zweiter Vorsitzender tätig ist, sein Stellvertreter. Schriftführer ist weiterhin Alois Schulte, der das Amt bereits seit 30 Jahren ausübt, Hans und Klara Wallschlag bleiben Schatzmeister des Vereins.

Auf ein sehr aktives zurückliegendes Jahr hatte zuvor Schriftführer Schulte in seinem Jahresbericht verwiesen. So wirkte die Kolpingfamilie aktiv beim Pfarrfest der Pfarrgemeinde Strücklingen mit, nahm mit zahlreichen Teilnehmern am Kolpingtag in Oythe teil und traf sich in der Kapelle des Altenheimes in Bollingen zum Kolping-Gebetsruf. Auch die Beteiligungen am Winterspaziergang, bei der Wallfahrt nach Bethen sowie beim Kreuzweg nach Bokelesch waren ausgesprochen gut.

Zum Martinsumzug 2004 packte die Kolpingfamilie insgesamt 200 Tüten, die dann beim Martinsumzug an die Kinder verteilt wurden. Zudem konnte Hermann Schulte geehrt werden, der bereits seit 25 Jahren als reitender St. Martin für die Kolpingfamilie tätig ist. Herausragend war jedoch die Tagesfahrt zu Europas größter Papierfabrik, der Firma Nordland Papier in Dörpen. Hier konnte man die technische Papierherstellung bestaunen.

Auch für das kommende Jahr plant die Kolpingfamilie Strücklingen wieder zahlreiche Aktivitäten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.