• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

Jubiläum: Landfrauen feiern 50-jähriges Bestehen in Ramsloh

20.05.2016

Ramsloh Die Saterländer Landfrauen fiebern ihrem 50. Jubiläum entgegen. Dieses soll an diesem Freitag, 20. Mai, mit geladenen Gästen gefeiert werden. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr im Landgasthof Dockemeyer in Ramsloh-Hollen. Einlass ist bereits ab 16.15 Uhr. Erwartet werden Gäste aus Kirche, von der Gemeinde sowie Mitglieder von Landfrauenvereinen aus der Umgebung.

Zunächst wird es eine Begrüßung und Ansprachen geben. Wie die 1. Vorsitzende Annelen Heyens verrät, ist auch ein gemeinsames Spargelessen geplant.

Besonderer Gast wird Maike Carls, Diplom-Pädagogin für Erwachsenenbildung, sein. Die Lachtherapeutin und Motivationstrainerin aus Reepsholt hält seit zehn Jahren Vorträge oder Seminare. Themen dabei sind zum Beispiel „Lachen ist gesund, eine Einführung in die Gelotologie“ oder „Sicheres Auftreten bei vollkommener Ahnungslosigkeit“. Dabei bringt sie immer wieder ihre Zuhörer zum Lachen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Durch das Programm führen und für Musik sorgen wird Karsten Fugel aus Ramsloh, der als „DJ Null Problemo“ bekannt ist. Was die Gäste sonst noch erwartet, soll noch nicht verraten werden.

Gegründet wurde der Landfrauenverein Saterland am 28. März 1966 im „Saal von Grönheim“ in Scharrel. Erste Vorsitzende war seinerzeit Maria Awick, die auch heute noch als Vertrauensfrau aktiv ist. Zunächst hieß der Verein Landfrauenverein Scharrel-Sedelsberg-Ramsloh, später wurde der Name um „Strücklingen“ erweitert. Damals waren es 66 Frauen, heute zählt der Landfrauenverein Saterland stolze 210. Die Altersspanne geht von 30 über 80 Jahre.

Den heutigen Vorstand bilden neben der 1. Vorsitzenden Annelen Heyens, Brigitte Block (2. Vorsitzende), Inge Niehüser (3. Vorsitzende), Elfriede Frerichs (Kassenführerin), Birgit von Grönheim (Schriftführerin) und Monika Freesemann (Beisitzerin). Zudem gehören zum Verein 20 Vertrauensfrauen.

Gemeinsame Fahrten, Radtouren, Vorträge oder Besichtigungen werden jedes Jahr angeboten. Dabei wird immer ein abwechslungsreiches Jahresprogramm zusammengestellt und auch die Mitgliederversammlung darf nicht fehlen. Auch Nicht-Landfrauen sind bei den Aktionen zudem immer willkommen.

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.