• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

Reise: Die Faszination Nordpolens hautnah erleben

01.06.2018

Ramsloh Das Katholische Bildungswerk Saterland bietet in diesem Jahr eine neuntägige Studienfahrt nach Nordpolen an. Die Fahrt wird vom 28. Juli bis zum 5. August unternommen. Sie führt nach Posen, Gnesen, Thorn, Masuren, Elbing, Allenstein, Marienburg, Danzig und Bromberg. Es sind noch einige wenige Restplätze frei.

Zum Reiseprogramm gehören u.a. eine Stadtbesichtigung von Posen, Thorn, Allenstein und Danzig, eine halbtägige Schifffahrt auf dem Oberlandkanal, die Besichtigung der Wolfsschanze (ehemaliges „Führerhauptquartier“ Hitlers) und des Wallfahrtsortes „Heilige Linde“.

Der Reisepreis beträgt 749 Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Einzelzimmerzuschlag liegt bei 135 Euro. Im Reisepreis enthalten ist die Fahrt im modernen Fernreisebus, acht Hotelübernachtungen mit Frühstücksbuffet, acht Mittag- oder Abendessen (Menüauswahl), alle Gelder für Eintritte und Besichtigungen, ein Informationsabend (Termin wird noch festgelegt), ausführliches Informationsmaterial und eine fachkundige Reiseleitung während der gesamten Fahrt.

Reiseleiter sind Slawomir Siwerski (Wroclaw) und Peter Ziegler (Ramsloh). Für die Studienfahrt benötigen die Teilnehmer keinen Reisepass, der Personalausweis genügt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 30 Personen.

Die Abfahrt nach Polen erfolgt am Samstag, 28. Juli, um 7 Uhr ab dem Schulzentrum Saterland (weitere Zustiege sind gegebenenfalls möglich). Die Rückkehr ist für Sonntagabend, 5. August, vorgesehen.

Anmeldungen für die Reise oder zum Infoabend werden von der Geschäftsstelle des Bildungswerks oder von Peter Ziegler (Telefon  04498/1773) entgegengenommen.

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.