• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

Beim Schützen des Jahres sind sich alle einig

05.10.2018

Ramsloh Nahezu 100 Schützen haben am diesjährigen Schützenball des Schützenvereins „Tell“ Hollen teilgenommen. Begrüßt wurden sie am Dienstagabend vom Vereinsvorsitzenden Stefan Dumstorf im Landgasthof Dockemeyer in Ramsloh-Hollen. Mit dabei waren auch das amtierende Königspaar Matthias Eilers mit Königin Theresa und den Adjutantenpaaren, das amtierende Kaiserpaar Kaiser Hans-Werner Neumann mit Kaiserin Jutta sowie die Ehrenmitglieder Gerd Henken und Heinz-Georg Prahm.

Nach einem gemeinsamen Buffet eröffnete das Königspaar mit dem Ehrentanz eine lange Ballnacht, bei der das DJ-Team Karo As für eine volle Tanzfläche sorgte. Einen besonderen Höhepunkt gab es am späten Abend, als die erfolgreichen Schützen des Plakettenschießens auszeichnet wurden. Mit der Goldplakette geehrt wurden Paula Prahm und Insa Dannebaum sowie Kevin Henken, Phillip Henken, Hans-Werner Neumann, Alexander Wallschlag und Stefan Dumstorf. Die Silberplakette erhielten Maria Dannebaum, Dirk Böhmann, Björn Lammers, Geert Boekhoff, Matthias Eilers, Zeljko Domjanic, Kevin Boekhoff, Kai Kramer, Karolin Heyens, Renate Lammers, Anne Lammers, Stefanie Dannebaum, Luca Harms, Julian Ostendorf, Kim Lea Buss, Linda Niemann, Hans-Dieter Naber, Julian Fugel, Jan Helmers, Patrick Wielki, Tobias Henken, Niklas Sassen, Nicolai Kösters, Stefan Dannebaum und Manfred Naber. Die Bronzeplakette bekamen Theo Dannebaum, Silvia Boekhoff, Marcel Bümmerstede und Felix Schulte.

Eine besondere Ehrung hatte Dumstorf dann noch für den Schützen Uwe Seelbinder parat. Er rief ihn zum Schützen des Jahres 2018 aus. Für die Nominierung habe man nicht lange suchen müssen. „Wir waren uns einig, wer es werden sollte“, sagte Dumstorf. Seelbinder sei immer zur Stelle, wenn Not am Mann ist. Er nehme sich Zeit für den Verein, ist Fahnenträger und in der Jugendarbeit sehr aktiv. Zudem betreut er die Mini-Schützen. Dumstorf überreichte Seelbinder die Plakette zum Schützen des Jahres. Für ihn gab es viele Gratulationen und auch einen Ehrentanz.

Eine große Tombola rundete den rundum gelungenen Schützenball der „Tell“-Schützen ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.