• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

Unermüdlich für Zug Hollenermoor im Einsatz

24.01.2018

Ramsloh Über 100 Schützen des Schützenzuges Hollenermoor vom Schützenverein „Tell“ Hollen sind zum Winterball in die Moorschänke Henken nach Ramsloh gekommen. Nach einem zünftigen Kohlessen zeichnete Zugführer Frank Dumstorf dann Ulrich Tebben als Schützen des Jahres 2017 aus. „In diesem Jahr haben wir einen Schützen ausgewählt, der viel für den Schützenzug Hollenermoor getan hat und immer noch macht. Ulrich Tebben ist immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird und er ist unermüdlich für unseren Schützenzug im Einsatz“, lobte Dumstorf und überreichte ihm die Wandplakette. Ehrungen gab es auch für Stefan Eilers, Christian Henken, Alfred Dannebaum, Bernhard Kramer, Heinz Brandsassen, Hans Brinkmann, Andreas Alberts und Andreas Winkelmann. Diese acht Schützen sind immer für den Schützenzug unterwegs, wenn gesammelt werden muss. Als bester Tontaubenschütze 2017 wurde Helmut Deeken geehrt.

40 Schützen zeichnete Dumstorf zudem mit Orden vom Plaketten-Schießen aus. Die Goldplakette erhielten Jan Helmers, Thomas Henken, Julia Henken, Christian Dannebaum, Jens Wulf, Ulrich Tebben, Saskia Dumstorf, Georg Schönhöft, Zeljko Domjanic, Markus Oltmann, Thomas Müller, Hans-Dieter Naber, Stefanie Kamphaus, Julian Ostendorf, Anja Dumstorf, Helmut Deeken, Heinz-Georg Helmers, Dieter Helmers, Stefan Dumstorf, Thorsten Reens, Björn Lammers, Pa­trick Wielki, Dirk Siemer, Kai Kramer, Luca Harms, Hans Eilers, Christian Henken und Theo Hilwers. Die Silber-Plakette gab es für Andrea Seelbinder, Uwe Seelbinder, Marcel Bümmerstede, Oliver Reens, Christoph Lanwer, Linda Niemann, Gaby Reens, Christoph Meyer, Anne Lammers, Christa Henken, die Bronzeplakette für Ann-Kristin Strohbeck und Waltraud Strohbeck.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.