• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

DFB hat „weiterhin das Vertrauen“
Joachim Löw bleibt auch im EM-Jahr 2021 Bundestrainer

NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Saterland

Welthospiztag: Hospizgruppen informieren über Arbeit

10.10.2019

Ramsloh Am kommenden Samstag, 12. Oktober, findet der diesjährige Welthospiztag statt. Diesmal steht das Thema „Buntes Ehrenamt Hospiz“ im Zentrum der Aktionen der Hospizgruppen. Gemeinsam mit Christa und Peter Liesert stellten Martina Kramer, Marlen Schmidt, Christa Tellmann und Walter Huhsmann vom ambulanten Hospizdienst der Malteser ein Werbeschild für den Welthospiztag im Markant-Markt Bojert in Ramsloh auf.

Denn die ambulante Hospizgruppe Friesoythe, die Hospizgruppe Barßel-Saterland sowie die Hospizgruppe Kinder- und Jugendhospiz, werden an dem Tag von 9 Uhr bis in die Nachmittagsstunden im Eingangsbereich über ihre Arbeit informieren und für weitere ehrenamtliche Mitarbeiter werben. Gleichzeitig werden Lose für eine große Tombola angeboten. Dabei sind die Gruppen von Firmen und Betrieben im Saterland mit Gutscheinen und Spenden unterstützt worden. Losgewinner können ihre Preise am 12. Oktober gleich in Empfang nehmen.

Den ambulanten Hospizdienst der Malteser gibt es seit mehr als 15 Jahren. Die Arbeit der haupt- und der ehrenamtlichen Mitarbeiter bezieht sich ohne Konfessionsgebundenheit auf das Einsatzgebiet in der Stadtgemeinde Friesoythe mit ihren Ortsteilen sowie die Gemeinden Bösel, Saterland und Barßel. Seit vielen Jahren begleiten die Hospizgruppen im Nordkreis Schwerkranke und sterbende Menschen zu Hause, im Pflegeheim oder im Krankenhaus und sind für die Angehörigen in ihrer Trauer da.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.